Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Barmer: Sachsen-Anhalter mit zunehmenden Schlafstörungen

Die Barmer stellt zunehmende Schlafstörungen bei Sachsen-Anhalterinnen und Sachsen-Anhaltern fest. Einer Analyse zufolge stieg der Anteil der Barmer-Versicherten mit entsprechender Diagnose in den Jahren 2012 bis 2022 von 4,4 auf 6,7 Prozent, wie die Krankenkasse am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. Das entspreche mehr als 146 000 Fällen im Jahr 2022 und einer Steigerungsrate von 51.Prozent.
Schlafstörungen
Eine Mitarbeiterin in einem Büro stützt den Kopf auf die Hand. © Antti Aimo-Koivisto/Lehtikuva/dpa/Illustration

«Auslöser für Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen können beruflicher und privater Stress oder bei Frauen die Wechseljahre sein», sagte Barmer-Landesgeschäftsführer Axel Wiedemann. «Schlafstörungen können aber auch erste Anzeichen einer Depression sein. Andauernde Schlaflosigkeit sollte unbedingt in der Arztpraxis abgeklärt werden.» Schlafstörungen erhöhten das Risiko für Übergewicht, Schlaganfall, Demenz und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Zeitumstellung am kommenden Wochenende könnte laut Barmer ein weiterer Faktor sein, der sich zumindest zeitweise auf den Schlaf auswirkt. Wenn die Uhren um eine Stunde zurückgestellt würden, bringe das einen ohnehin schon gestörten Schlafrhythmus zusätzlich durcheinander.

Um den Schlaf zu verbessern, rät die Barmer zu einer vernünftigen Matratze, der richtigen Raumtemperatur und einer ruhigen Umgebung. Auch Entspannungstechniken könnten helfen. Schlafmittel und Medikamente gegen Schlafstörungen sollten nur nach ärztlicher Rücksprache eingenommen werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Jan-Lennard Struff
Sport news
Erster Titel winkt: Tennis-Profi Struff im Finale in München
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden