Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schlafstörungen nehmen im Norden weiter zu

Schleswig-Holsteiner leiden zunehmend an Schlafstörungen. Nach einer Analyse der Barmer-Krankenkasse ist der Anteil mit entsprechender Diagnose von 2012 bis 2022 von fünf auf rund sieben Prozent gewachsen. Das entsprach rund 200.000 Fällen im Jahr 2022 und damit einer Steigerungsrate von 36 Prozent, wie die Krankenkasse am Donnerstag mitteilte. «Schlafstörungen erhöhen das Risiko für Übergewicht, Schlaganfall, Demenz und Herz-Kreislauf-Erkrankungen», kommentierte Barmer-Landesgeschäftsführer Bernd Hillebrandt.
Schlaf
Eine Frau sitzt im Bett in ihrer Wohnung. © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Auslöser für Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen könnten beruflicher und privater Stress oder bei Frauen die Wechseljahre sein. Schlafstörungen können aber auch erste Anzeichen einer Depression sein. Die Analyse belege, dass in allen untersuchten Altersgruppen ab 20 Jahren zum Teil deutliche Zuwächse bei der Diagnose Schlafstörungen zu beobachten seien, sagte Hillebrandt.

Ab einem Alter von 60 Jahren seien im Jahr 2022 rund 11,5 Prozent der Menschen im nördlichsten Bundesland von Schlafstörungen betroffen gewesen, gab die Barmer weiter an. «Schlaflose Nächte sind keine Lappalie» betonte Hillebrandt. «Weniger als fünf Stunden Schlaf pro Nacht erhöhen das Risiko für chronische Krankheiten und beeinträchtigen die Leistungsfähigkeit.» Die Zeitumstellung am kommenden Wochenende könne ein weiterer Faktor sein, der sich zumindest temporär negativ auf den Schlaf auswirke. Das Zurückstellen der Uhr um eine Stunde bringe einen ohnehin schon gestörten Schlafrhythmus zusätzlich durcheinander.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Victoria Beckham
People news
Victoria Beckham feiert mit den Spice Girls
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Richard Lugner
People news
Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Leon Goretzka
Fußball news
Fingerzeig an Nagelsmann: Goretzka will auf EM-Zug
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte