Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nachbarn retten schwer verletzte Frau aus brennendem Haus

Eine 94-Jährige ist im Vogtlandkreis von zwei Nachbarn schwer verletzt aus ihrer brennenden Wohnung gerettet worden. «Ohne deren mutiges Einschreiten wäre für die Frau vermutlich jede Hilfe zu spät gekommen», berichtete die Polizei in Zwickau am Sonntag von dem Feuer, das am frühen Vorabend in der Doppelhaushälfte in Netzschkau ausgebrochen war. Die betagte Mieterin kam in ein Krankenhaus. Auch die 29-Jährige, die sie zusammen mit einem 37-Jährigen vor den Flammen in Sicherheit gebracht hat, wurde leicht verletzt. Das Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar, der entstandene Sachschaden wurde mit rund 50.000 Euro beziffert. Zur Ursache des Brandes wird ermittelt.
Feuerwehr Symbolbild
Blaulicht ist während eines Pressetermins auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr zu sehen. © Marijan Murat/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
ESC-Gewinner Nemo holt den Wettbewerb 2025 in die Schweiz
Tv & kino
Basel und Genf mögliche Orte für ESC 2025
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Vor dem Großen Preis in Ungarn
Formel 1
Erstes Ungarn-Training: Sainz vor Verstappen
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte