Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Weg vom Siegestaumel»: Kaiserslautern vor Fürth gewarnt

Nach dem Pokalerfolg ist vor dem Liga-Alltag. Der 1. FC Kaiserslautern muss nach dem begeisternden 3:2 über den 1. FC Köln schnell wieder zur Normalität zurückfinden.
Dirk Schuster
Der Trainer von Kaiserslautern, Dirk Schuster, beim Interview vor Spielbeginn. © Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Nach dem 3:2-Sieg im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln steht für Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern wieder Pflichtprogramm an. Zum dritten Heimspiel binnen in einer Woche empfängt die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster am Samstag (13.00 Uhr/Sky) die SpVgg Greuther Fürth im Fritz-Walter-Stadion. «Wir müssen wegkommen von der Euphorie und dem Siegestaumel. Es ist wichtig, dass wir den Hebel umlegen. Das tägliche Brot für uns ist die 2. Liga. Wir dürfen uns nicht in Sicherheit wiegen. Greuther Fürth ist sehr spielstark und steht in der Tabelle nur drei Punkte hinter uns», sagte Schuster am Freitag.

Ob der 55-Jährige aufgrund der hohen Belastungen der letzten Tage personelle Änderungen in der Startelf vornimmt, ließ er noch offen. «Alle haben die lockere Einheit am Donnerstag mitgemacht, es sind keine neuen Beschwerden aufgetreten. Der Großteil der Mannschaft war sehr müde. Wir werden nochmal mit den Spielern sprechen, wie die Gesamtgefühlslage bei jedem Einzelnen ist», fügte Schuster an. Man vertraue diesbezüglich auf die ehrliche Meinung der Spieler. «Ich glaube, dass die Jungs einen guten Abschluss für die bisher für uns ordentliche Englische Woche hinkriegen wollen.»

Für die Partie gegen Fürth hat der FCK bislang knapp 40.000 Tickets verkauft. Personell hat sich die Lage bei den Pfälzern entspannt. Für die linke Außenbahn stehen Schuster in Tymoteusz Puchacz und Hendrick Zuck wieder zwei Optionen mehr zur Verfügung. Nur noch die Langzeitverletzten Afeez Aremu und Ragnar Ache fallen aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Iris Apfel gestorben
People news
Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Ratlosigkeit
Fußball news
Zwischen Harakiri und Königsklasse: FC Bayern ist ein Rätsel
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent