Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Massive Angriffe auf Polizei und Feuerwehr in Solingen

Bei einem Brandeinsatz in Solingen sind am frühen Montagmorgen kurz nach Mitternacht Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei mit Böllern und Raketen angegriffen worden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht davon aus, dass 30 bis 40 Menschen im Alter von 20 bis 30 Jahren an den Angriffen beteiligt waren. Die Täter blieben unbekannt. Der Einsatz dauerte rund dreieinhalb Stunden, mehr als 60 Polizistinnen und Polizisten waren beteiligt.
Silvester - Solingen
Einsatzkräfte der Polizei sind in der Silvesternacht auf der Hasselstraße im Einsatz. © Christoph Reichwein/dpa

Zunächst hatten Zeugen eine brennende Matratze auf einer Straße gemeldet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, seien sie unmittelbar aus der Dunkelheit mit Raketen und Böllern beschossen und beworfen worden, berichtete die Polizei Wuppertal. Als die Matratze gelöscht war, geriet kurze Zeit später eine Hecke in Brand. Auch wurde Pyrotechnik auf Balkone mehrerer Häuser geworfen. Erneut wurden Polizeikräfte und ein Rettungswagen durch Pyrotechnik gefährdet.

Der Einsatz dauerte bereits über eine Stunde, also sich Unbekannte hinter einer Art Barrikade aus Müllcontainern verschanzten, die sie mit Benzin in Brand setzten. Auch mit Schreckschusswaffen sei aus der Gruppe heraus geschossen worden. Gegen 3.45 Uhr habe sich die Einsatzlage beruhigt.

Beteiligt waren mehr als 60 Beamte, darunter rund 30 Angehörige einer Hundertschaft. Ein Zugriff auf die Täter sei nicht möglich gewesen, da sie sich in unbekannte Richtungen und in umliegende Wohnhäuser zurückgezogen hätten, hieß es. Es seien Strafverfahren eingeleitet worden, die sich zunächst gegen Unbekannt richten. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Barbra Streisand
Musik news
Streisand: Lovesong als Zeichen gegen Antisemitismus
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Handy ratgeber & tests
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Ein Mann hält ein gerahmtes Bild einer Katze
Das beste netz deutschlands
An die Wand damit: So werden Fotos zu Kunstwerken
«Rabbids Coding!»
Das beste netz deutschlands
«Rabbids Coding!»: Verrücktes Kaninchen-Programmieren im All
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Ein- und Auszahlung von Bargeld
Job & geld
Filialsterben: Kunden und Banken müssen umdenken