Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Landtag debattiert über Hochwasserschutz in NRW

Die Bilder des jüngsten Hochwassers in Süddeutschland haben in NRW Erinnerungen an die Flut 2021 geweckt. Die Opposition fragt sich, ob der Westen ausreichend gegen ähnliche Lagen in Zukunft geschützt ist.
Hochwasser am Rhein
Ein Schild steht im Wasser am Rheinufer. © Sascha Thelen/dpa

Die Flut in Süddeutschland mit mehreren Toten und Schäden in Milliardenhöhe hat auch in Nordrhein-Westfalen die Diskussion über ausreichenden Hochwasserschutz neu angefacht. In einer Aktuellen Stunde am Mittwoch (10.00 Uhr) wird auf Antrag der oppositionellen FDP-Fraktion im Landtag über die Maßnahmen in NRW debattiert. 

Die FDP wirft der Landesregierung vor, trotz der Flutkatastrophe in NRW im Jahr 2021 weniger Bundesmittel für den Hochwasserschutz abgerufen zu haben, als dem Land zugestanden hätte. Die aktuellen Bilder von gebrochenen Dämmen, überfluteten Straßen und evakuierten Siedlungen in den Hochwassergebieten in Süddeutschland, im Saarland und in Rheinland-Pfalz seien eine deutliche Warnung, dass der Schutz vor Fluten höchste Priorität bekommen müsse, heißt es im Antrag der FDP. 

Zuletzt hatte anhaltender Dauerregen zwischen Weihnachten und Neujahr die Flüsse in NRW stark ansteigen lassen. Die Wassermassen belasteten vielerorts auch die Deiche. 

Laut der Hochwasserrisikokarte galten in Nordrhein-Westfalen im Frühjahr 438 Gewässer mit einer Länge von 6000 Kilometern als signifikant hochwassergefährdet. An Flüssen in NRW gibt es auf einer Länge von 530 Kilometern Deiche. Bei mindestens der Hälfte besteht nach früheren Angaben von Umweltminister Oliver Krischer (Grüne) Handlungsbedarf.

Der Klimawandel hinterlasse auch in NRW deutliche Spuren in allen Umwelt-, Wirtschafts- und Lebensbereichen, hatte die Präsidentin des Landesamts für Natur und Umweltschutz, Elke Reichert, zuletzt im Februar gesagt. Extremwetter wie Starkregen und Hochwasser werde es zukünftig immer häufiger geben, vor allem an kleinen und mittleren Flüssen. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Slash
Musik news
Guns-N'-Roses-Gitarrist Slash trauert um Stieftochter
Eine Kopie der Magna Carta
Kultur
Magna-Carta-Protest: Seniorinnen plädieren auf unschuldig
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Handy ratgeber & tests
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Horst Hrubesch
Fußball news
Trainer Hrubesch: Nicht nur Gute-Laune-Onkel
Mann mit Smartphone in der Hand
Job & geld
Ausweis verloren im Urlaub? Gute Vorbereitung entscheidet