Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kebekus wütend über Schönheitsindustrie

Carolin Kebekus hat Anbieter von Schönheitsprodukten kritisiert, unrealistische Körperideale zu schaffen und damit Frauen unter Druck zu setzen. Die Schönheitsindustrie suggeriere, «dass wir nicht schön und damit nicht wertvoll genug sind, und dann ballert sie uns mit Werbung für Kosmetik, Spritzen und Schönheitsoperationen zu», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Immer mehr junge Frauen unterzögen sich chirurgischen Eingriffen, die schwerwiegende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen könnten.
Carolin Kebekus
Carolin Kebekus, Moderatorin und Entertainerin, steht in den Studios des WDR. © Rolf Vennenbernd/dpa

Sie ärgere, wie viel Zeit in ihrem Leben sie damit verbracht habe, darüber nachzudenken, was an ihrem Körper alles nicht in Ordnung sei, sagte sie. «Wie viel Zeit ich damit verschwendet habe, meinen eigenen Körper zu hassen! Das alles nur, weil eine riesige Industrie meine Selbstzweifel braucht, um richtig Asche zu machen.»

Das Thema will sich die Moderatorin demnach auch in der nächsten Ausgabe ihrer «Carolin Kebekus Show» vornehmen, die am Donnerstag um 22.50 Uhr in der ARD laufen soll.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Ilkay Gündogan
Fußball news
Gündogan und HSV gratulieren Hrubeschs Team
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer