Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau will vor Zug über Bahnübergang laufen: Schnellbremsung

Nur knapp ist eine 20-Jährige in Drensteinfurt (Kreis Warendorf) einer Kollision mit einem Zug entgangen. Die junge Frau habe am Samstagabend nahe einem Bahnhof anstelle des offiziellen Wegs einen Trampelpfad neben den Bahngleisen genutzt, um mitsamt ihrem Fahrrad zu einem Bahnübergang zu laufen, teilte die Bundespolizei mit. Als die Schranken heruntergegangen seien, habe sie versucht, die Gleise vor einem durchfahrenden Regionalexpress zu queren. Der Lokführer habe eine Schnellbremsung eingeleitet.
Gleise im Gleisbett
Gleise sind an einem Bahnhof im Schotterbett verlegt. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Durch einen Sprung aus dem Gleisbereich habe die 20-Jährige einen Zusammenstoß mit dem Zug verhindern können. Ihr Fahrrad hatte sie laut Mitteilung der Bundespolizei zuvor in einen Busch geschleudert. Sie habe einen Schock erlitten. Die Insassen des Regionalzugs seien infolge der Schnellbremsung nicht verletzt worden. Die Bundespolizei ermittele nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen die Frau.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ernest Hemingway
Kultur
Literarischer Draufgänger: 125 Jahre Ernest Hemingway
TV-Ausblick ARD - «Rehragout-Rendezvous»
Tv & kino
Schluss mit dem Macho-Leben: Krimi «Rehragout-Rendezvous»
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
USA - Südsudan
Sport news
US-Basketballer entgehen sportlicher Blamage nur knapp
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte