Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ehefrau verblutete: Angeklagter gibt Messerstiche zu

Ein 50-jähriger Mann aus Herne soll im April 2023 seine Ehefrau erstochen haben. Zu Beginn des Mordprozesses gibt er die tödlichen Messerstiche zu, schildert aber einen anderen Tatablauf.
Gericht
Akten liegen vor einem Prozess in einem Landgericht auf dem Tisch. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Acht Monate nach einem tödlichen Gewaltverbrechen in Herne hat vor dem Bochumer Schwurgericht der Prozess gegen einen 50-jährigen Mann begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im April 2023 seine Ehefrau erstochen zu haben. Laut Anklage hatte die 53 Jahre alte Frau kurz zuvor beschlossen, sich endgültig von dem Angeklagten zu trennen.

Zu Beginn des Prozesses räumte der 50 Jahre alte Mann die tödlichen Stiche ein. Die Tat soll sich aber ganz anders zugetragen haben. Der Angeklagte behauptet, seine Frau habe ihn im Streit beleidigt und schließlich zuerst mit einem Messer attackiert. Dabei habe sie ihm gesagt: «Dein Tod ist nahe.» Der Angeklagte gibt an, dass seine Frau ihm zwei Stichverletzungen im Bauch zugefügt habe, ehe er ihr das Messer wegnehmen konnte. Daraufhin habe er «aus Panik» selbst mehrmals zugestochen. An den weiteren Ablauf der Tat habe er dann keine Erinnerung mehr.

Die Staatsanwaltschaft ist davon überzeugt, dass die Ehefrau sich von dem Mann trennen wollte, weil ihre Tochter ihm vorwarf, sie im Alter von neun Jahren sexuell missbraucht zu haben. Diesen Anschuldigungen habe die Frau Glauben geschenkt, heißt es in der Anklageschrift. In der Erklärung des Angeklagten vor Gericht spielten diese Vorwürfe jedoch überhaupt keine Rolle.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Games news
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Drehbuchautor Stefan Cantz
Tv & kino
Streit um «Manta Manta»-Film beigelegt
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Akku-Fenstersaugern in Aktion
Wohnen
Bei Akku-Fenstersaugern aufs Gewicht achten