Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vier Männer bei Zusammenstoß von zwei Autos schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos bei Schwanewede (Landkreis Osterholz) sind drei junge Männer lebensgefährlich und ein Senior schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam es zu der Kollision, als ein 78 Jahre alter Autofahrer von einer Straße nach links abbiegen wollte. Der 78-Jährige stieß dabei mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen, der ihm entgegen kam. Bei dem Zusammenstoß wurde der 19-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn aus dem Wrack.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der 19-Jährige und seine beiden Mitfahrer im Alter von 18 und 23 Jahren kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der 78-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik. Bei ihm bestand laut der Polizei keine Lebensgefahr.

Ein Sachverständige soll nun helfen, den genauen Unfallhergang zu ermitteln. Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme am Sonntagabend für mehrere Stunden gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Grammy Awards
People news
Kylie Minogue über ihr Single-Leben
Pete Doherty
People news
Rocker Pete Doherty hat Diabetes
Laptop
Internet news & surftipps
Laptop mit durchsichtigem Bildschirm soll Kreativen helfen
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft