Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Brutal schwere» Aufgabe: Koschinat soll Osnabrück retten

In Bielefeld hat es in der vergangenen Saison nicht geklappt. Jetzt soll Uwe Koschinat als neuer Trainer den Abstieg des VfL Osnabrück verhindern.
Uwe Koschinat
FuBielefelds Trainer Uwe Koschinat blickt zur Seite. © Friso Gentsch/dpa

Zwischen dem VfL Osnabrück und Arminia Bielefeld gibt es eine starke Rivalität. Entsprechend groß war im Sommer die Schadenfreude bei vielen Osnabrücker Fans, als der ungeliebte Rivale völlig überraschend von der ersten in die dritte Liga durchgereicht wurde. Nun aber soll ausgerechnet jener Trainer den VfL zum Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga führen, der an genau dieser Aufgabe in der vergangenen Saison in Bielefeld scheiterte. Die Osnabrücker verpflichteten den 52 Jahre alten Uwe Koschinat am Montag als Nachfolger des vor zwei Wochen freigestellten Tobias Schweinsteiger.

«Die Herausforderung, vor der wir stehen, ist brutal schwer», sagte Koschinat zu seiner neuen Aufgabe beim Tabellenletzten. «Genau darin liegt aber unser Ansporn. Kaum jemand da draußen traut uns aktuell etwas zu.»

Abgesehen vom Abstiegskampf in der zweiten Liga unterscheiden sich seine Aufgaben in Bielefeld und Osnabrück erheblich. Im März dieses Jahres übernahm Koschinat bei der Arminia erst elf Spieltage vor Schluss eine Mannschaft, die für einen Abstieg viel zu stark besetzt zu sein schien. Doch den Bielefelder Kader hatten andere völlig falsch zusammengestellt. Spätestens in den beiden Relegationsspielen gegen den SV Wehen Wiesbaden (0:4, 1:2) ergab er sich beinahe widerstandslos in sein Schicksal.

Den Osnabrückern fehlt es bislang an Qualität und Neuzugängen, die den Aufsteiger nachhaltig verstärken. Doch trotz einer Negativserie von mittlerweile sieben Spielen ohne Sieg spricht dieser Mannschaft anders als den Bielefeldern in der Vorsaison niemand grundsätzlich die Leistungsbereitschaft ab.

Koschinat bleiben beim VfL noch mindestens 20 Spiele für eine Rettung, im Winter sind weitere Transfers geplant. Und beim VfL misst den neuen Trainer auch niemand an seinen drei Monaten bei der Arminia, sondern an seinen deutlich erfolgreicheren Zeiten bei Fortuna Köln, dem SV Sandhausen und 1. FC Saarbrücken.

«In Saarbrücken und Köln hat Uwe 1,5 Punkte im Schnitt pro Spiel eingesammelt. In Sandhausen in der zweiten Liga hat er mit dem Team noch 33 Zähler geholt und den Klassenerhalt erreicht», sagte Sportdirektor Amir Shapourzadeh.

Der ehemalige Braunschweiger Michael Schiele war auch ein Kandidat. Dazu sprach der VfL mindestens noch mit den U23-Trainern von Borussia Mönchengladbach (Eugen Polanski) und dem Hamburger SV (Pit Reimers).

Koschinat aber habe «eine Überzeugung und Motivation ausgestrahlt, die uns wirklich mitgenommen hat», sagte VfL-Geschäftsführer Michael Welling. «Wir brauchen diese Überzeugung.»

Der neue Trainer startet am Freitag gleich mit einem Abstiegskampfduell beim Tabellen-16. Schalke 04 (18.30 Uhr/Sky). Und er wäre schon vor einem Jahr gern nach Osnabrück gewechselt, als sich der Club für Schweinsteiger entschied. «Es gibt Vereine, zu denen hast du irgendwie eine gewisse Verbindung. Ich habe immer gerne gegen den VfL gespielt und bin gerne zur Brücke gereist. Dieses Stadion verbinden viele mit Fußballromantik und Tradition. Für mich ist es pure Energie», sagte Koschinat.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Musik news
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Fürstenpaar aus Monaco
People news
Albert II. und Charlène eröffnen Mini-Monaco
Joko und Klaas
Tv & kino
Show verloren: Joko und Klaas müssen als Designer arbeiten
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Windows 11
Das beste netz deutschlands
Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch