Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tote in Pasewalk - Ergebnisse der Obduktion stehen noch aus

Nach dem gewaltsamen Tod einer 18-Jährigen in Pasewalk stellen sich den Ermittlern noch viele Fragen. Tatverdächtige sitzen im Gefängnis, Ergebnisse der Rechtsmediziner gibt es noch nicht.
Vermisste 18-Jährige tot aufgefunden
Der Schriftzug «Polizei» steht vor dem Polizeihauptrevier. © Stefan Sauer/dpa

Drei Tage nach dem Fund der Leiche einer 18-Jährigen aus Pasewalk im Landkreis Vorpommern-Greifswald und der Festnahme von zwei Tatverdächtigen stehen die Ergebnisse der Obduktion noch aus. «Das dauert auch noch ein bisschen. Das soll ja vernünftig gemacht werden und dafür braucht die Rechtsmedizin ein paar Tage», sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Ermittlungen zu dem Fall habe die Kriminalpolizei übernommen.

Am Donnerstagabend war die 18-Jährige in einer Gartenanlage in Pasewalk im Osten Mecklenburg-Vorpommerns tot aufgefunden worden. Aufgrund der schweren Verletzungen gehen die Ermittler von einem Gewaltdelikt aus. Der Leichnam wies Verletzungen am Oberkörper auf, die auf eine «massive und stumpfe Gewalteinwirkung» schließen lassen, hieß es dazu.

Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen. Gegen den 20-jährigen Mann und die 19-jährige Frau werde wegen Totschlags ermittelt. Das Amtsgericht erließ Haftbefehle gegen die beiden. Die 18-Jährige war seit Mittwochabend vermisst worden.

Nach Medien-Informationen soll die Frau in einer nahe gelegenen Wohngruppe für Menschen mit Behinderung gelebt und auch selbst eine geistige Behinderung gehabt haben. Das wollten weder Polizei noch Staatsanwaltschaft bestätigen. Seit dem Verschwinden hatten Ermittler im Umfeld nach der 18-Jährigen gesucht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht