Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ermittlungen nach Brand «stehen ganz am Anfang»

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln weiter wegen des Wohnhausbrands in Wächtersbach. Dort waren Hinweise auf eine rassistisch motivierte Brandstiftung gefunden worden. «Wir stehen ganz am Anfang», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau am Mittwoch. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Auch die Staatsschutzabteilung des zuständigen Polizeipräsidiums ist einbezogen.
Brandstiftung nach Wohnhausbrand
Brandstiftung nach Wohnhausbrand. © Marc Webersinn/5vision.news/dpa

An mehreren Wänden des Hauses war der Schriftzug «Ausländer raus» entdeckt worden, wie die Stadt im Main-Kinzig-Kreis am Dienstag auf ihrer Internetseite mitgeteilt hatte. In dem Haus habe eine Familie aus Pakistan gewohnt, die seit vielen Jahren integriert im Stadtteil Wittgenborn lebe. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt.

Die Mitteilung der Gemeinde zu dem rassistischen Schriftzug wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag nicht kommentieren: Es werde in alle Richtungen ermittelt. Das Feuer war den Angaben zufolge in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag ausgebrochen. Zu dem Zeitpunkt habe sich niemand in dem Gebäude aufgehalten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Isabel Allende
Kultur
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen