Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Streit in Köpenick eskaliert: SEK rückt an

In Köpenick wird nachts die Polizei alarmiert, als in einem Wohnhaus ein Streit aus dem Ruder gerät. Sie rückt mit einem Spezialeinsatzkommando an und nimmt einen Mann fest, der schon geschlafen hat.
Polizeiauto
Das Wort Polizei ist auf einem Fahrzeug der Polizei zu sehen. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Ein Streit in einer Köpenicker Wohnung ist so eskaliert, dass die Polizei anrücken musste. In der Nacht auf Dienstag soll dort in einem Mehrfamilienhaus ein 26-jähriger Mann einen 39-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, weil der die Freundin des Jüngeren geschubst und grob behandelt hatte. Das teilte die Berliner Polizei am Dienstag mit. Der Ältere hat den Angaben zufolge anschließend etliche Male mit einer Schreckschusswaffe aus dem Fenster des Wohnzimmers geschossen haben und mit einem Messer Stichbewegungen in Richtung des 26-Jährigen ausgeführt, ohne diesen zu treffen.

Schließlich soll er gedroht haben, scharfe Schusswaffen aus seiner Wohnung zu holen. Die alarmierte Polizei schickte ein Spezialeinsatzkommando. Die Einsatzkräfte drangen schließlich in die Wohnung des 39-Jährigen ein und nahmen den mittlerweile schlafenden Tatverdächtigen fest. Dort fanden sie unter anderem Teile von Schusswaffen, ein Springmesser und sogenannte Anscheinswaffen, die echten Schusswaffen sehr ähnlich sehen. Ein Atemalkoholtest beim Tatverdächtigen ergab einen Wert von rund zwei Promille. Er kam zunächst für eine erkennungsdienstliche Behandlung und eine staatsanwaltschaftlich angeordnete Blutentnahme in Polizeigewahrsam, wurde aber anschließend wieder entlassen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Trooping the Colour
People news
Palast: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Der große Haustiertest
People news
Tom Gerhardt verzichtet wegen Tourleben auf eigenen Hund
Bregenzer Festspiele - «Der Freischütz»
Kultur
Bregenzer Festspiele zeigen Webers «Freischütz»
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Spaniens Marc Cucurella
Fußball news
«Tickets verschwendet»: Cucurella kritisiert deutsche Fans
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar