Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen mit Linienbussen

Mehrere Menschen sind bei zwei Busunfällen am Montagvormittag in Berlin verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, stieß gegen 11 Uhr ein Linienbus mit einem Lkw in Reinickendorf zusammen. Dabei erlitten drei Menschen Verletzungen. Wie schwer sie verletzt wurden, ist bislang nicht bekannt. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Ollenhauerstraße wurde wegen des Unfalls voll gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Bereits am Montagmorgen kam es zu einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Auto an der Ecke Prellerweg und Munsterdamm in Schöneberg. Dabei wurden eine Frau und ein 13-jähriges Kind leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei wurden beide in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte die «B.Z.» darüber berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
«Schön, euch zu sehen»: Taylor Swift grüßt Fans auf Deutsch
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
People news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Wolfgang Flatz und Johann König
Kultur
Künstler Wolfgang Flatz heilt eine Jugendsünde
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Deutschland - Österreich
Fußball news
Kreuzbandverletzung: Oberdorf fällt für Olympia aus
Pimientos de Padrón
Familie
Pimientos de Padrón – am Stiel gepackt und weggesnackt