Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gasag: Strom- und Gasabsatz im vergangenen Jahr gesunken

Beim Heizen von Wohnungen und Gebäuden in Berlin spielen erneuerbare Energien nach Angaben des Versorgers Gasag nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Lediglich acht Prozent der Gebäudewärme stammen aus nachhaltigen Quellen, wie der Strom- und Gasanbieter am Dienstag in Berlin mitteilte. Zwei Drittel der Wärmemenge stammten aus Erdgas. Kohle und Gas stehen demnach für nahezu ein Fünftel der Wärmeversorgung. «Der Umbau des Gasnetzes und der Ausbau grüner Erzeugungsanlagen für Quartiere erfordern mehr Ressourcen und Kapazitäten», sagte Gasag-Vorstandsmitglied Stefan Hadré.
Jahres-Pressekonferenz der Gasag Berlin
Das Logo der GASAG AG am Sitz der Gesellschaft auf dem EUREF-Campus in Berlin. © Christoph Soeder/dpa

Das gilt auch für das Berliner Fernwärmenetz. Rund zwei Drittel des Wärmeverbrauchs in Berlin stammen aus der Fernwärme. Die wiederum wird zu lediglich elf Prozent aus erneuerbaren Energien gespeist. Die Gasag will deshalb im laufenden Jahr die Investitionen auf rund 174 Millionen Euro steigern und das Geld größtenteils für den Umbau der Wärmeversorgung verwenden. Das wäre ein Anstieg um 50 Prozent im Vergleich zu 2030.

Weil das vergangene Jahr wärmer war als erwartet, hat die Gasag 2023 weniger Strom und Gas verkauft. Beim Gas ging der Absatz nach Angaben des Unternehmens um rund 13 Prozent zurück. Beim Stromabsatz lag der Rückgang bei rund sechs Prozent. Neben der Witterung hat das Unternehmen auch Kunden verloren. Der Umsatz stieg aufgrund der hohen Inflation dennoch um rund 40 Prozent auf knapp 2,3 Milliarden Euro.

Vor wenigen Tagen schloss das Land Berlin den Kauf des Berliner Fernwärmenetzes vom Energieversorger Vattenfall ab.

Redaktionshinweis: In einer vorherigen Version der Meldung hieß es, dass der Senat knapp ein Drittel der Anteile an der Gasag übernahm. Es gab allerdings lediglich eine Kaufoption. Der Senat übernahm mit dem Kauf der Fernwärme von Vattenfall nicht auch ein Drittel der Gasag-Anteile. (Stand: 10.05.2024, 09.57 Uhr)

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Tv & kino
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Vor erstem Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
People news
48 Stunden ausharren: «Swifties» vor Arena in Gelsenkirchen
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Deutschland - Polen
Fußball news
Popp-Einsatz gegen Österreich nicht geplant
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen