Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ausgebrochene Straftäter gefasst: Von Passanten erkannt

Hinweise kamen von Passanten: Eine Woche nach dem Ausbruch zweier Straftäter aus dem Maßregelvollzug hat die Berliner Polizei am Sonntag die als gefährlich geltenden Männer in Friedrichshain gefasst. Die Polizei hatte seit Freitag auch mit einem Foto nach dem 34 Jahre alten mutmaßlichen Haupttäter gefahndet.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Wie die Ermittler am Nachmittag mitteilten, erkannten aufmerksame Passanten den 34-Jährigen in Begleitung eines weiteren Mannes gegen 11.35 Uhr in der Petersburger Straße Ecke Landsberger Allee. Sie alarmierten die Polizei. Das Duo versuchte es demnach zunächst mit falschen Personalien - vergeblich. Die Männer sollten noch am Sonntag wieder in den Maßregelvollzug kommen.

Der Haupttäter soll am 24. Dezember am frühen Morgen zwei Krankenschwestern bei seiner Flucht verletzt und den gleichaltrigen Mitinsassen befreit haben. Der Mann befand sich wegen eines versuchten Tötungsdelikts in dem gesicherten Krankenhaus in Reinickendorf, in dem psychisch kranke und suchtkranke Straftäter untergebracht sind.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann glücklich: Ein «guter, wichtiger erster Schritt»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird