Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wohnhaus brennt in Raubling: 53-Jähriger schwer verletzt

Ein 53-jähriger Mann versuchte, in Raubling (Landkreis Rosenheim) einen Hausbrand zu löschen und verletzte sich dabei schwer. In der Nacht auf Donnerstag war im Wohnhaus des Mannes ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Den vier Bewohnern gelang es, das Haus unverletzt zu verlassen, hieß es. Aber der Mann ging zurück, weil er versuchen wollte, das Feuer zu löschen.
Wohnhausbrand in Oberbayern
Feuerwehrkräfte sind an dem Wohnhaus in Raubling im Einsatz. © Josef Reisner/dpa

Dabei erlitt er den Angaben nach unter anderem Brandverletzungen im Gesicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Warum das Feuer im ersten Stock des Hauses ausbrach, war laut Polizei zunächst noch nicht klar. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf angrenzende Gebäude übergriffen. Ersten Ermittlungen zufolge schätzt die Polizei den Schaden auf einen Betrag im mittleren sechsstelligen Bereich. Die Bewohner des Hauses konnten zunächst noch nicht in das Haus zurückkehren und kamen bei Verwandten unter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
Christian Horner
Formel 1
Red Bull: Horner von Vorwürfen freigesprochen
Lecker, aber auch fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag
Familie
Lecker, aber voll fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag