Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brände in Reichenbach: Polizei geht von Brandstiftung aus

Unbekannte sollen in Reichenbach an der Fils (Kreis Esslingen) mehrere kleinere Brände gelegt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sollen seit Anfang September Mülltonnen, eine Hecke, zwei Gartenhütten, gelbe Säcke sowie Bretter an einer Scheune in Brand gesteckt worden sein.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Die Polizei zählt insgesamt sechs Fälle von mutmaßlicher Brandstiftung, bei denen ein Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Bereich entstanden ist. Einsatzkräfte der Feuerwehr oder Zeugen hätten die Brände jeweils löschen können - oder das Feuer ging von selbst aus. Vier Mal habe es in derselben Straße gebrannt, die anderen beiden Brandorte lagen nur wenige Fußminuten von dieser Straße entfernt. Die Ermittler gehen laut einem Polizeisprecher davon aus, dass zwischen den Bränden ein Zusammenhang besteht. Die Polizei ermittle wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung und sucht nach möglichen Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Schweiz - Deutschland
Sport news
Deutsches WM-Aus gegen die Schweiz nach verschlafenem Start
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen