Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Als zweifacher Papa: Freiburgs Günter nähert sich Comeback

Nach langer Verletzungspause steht Christian Günter beim SC kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Auch privat ging das Jahr für den Kapitän mit einer erfreulichen Nachricht los.
Christian Günter
Freiburgs Christian Günter jubelt über das Tor zum 0:1. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Kapitän Christian Günter nähert sich beim SC Freiburg nach langer Verletzungspause dem Comeback. In den ersten Trainingseinheiten des neuen Jahres stand der Verteidiger wieder mit auf dem Platz. Er trainierte allerdings individuell und noch nicht mit der Mannschaft. «Der Arzt muss es freigeben, aber es sieht so aus, dass ich demnächst wieder dabei bin», sagte Günter am Donnerstag. Der achtmalige Fußball-Nationalspieler hat wegen einer Infektion seiner Unterarmfraktur fast die komplette bisherige Saison verpasst.

«Ich fühle mich fit, die Kraftwerte sehen alle sehr gut aus», erklärte Günter. «Das neue Jahr ging auf jeden Fall besser los, als das letzte am Ende für mich gelaufen ist.» Das bezog der 30-Jährige aber nicht nur auf seinen körperlichen Zustand, sondern auch darauf, dass er am 2. Januar zum zweiten Mal Vater geworden ist. «Ich bin froh, dass unsere Tochter gesund auf die Welt gekommen ist, das ist das Wichtigste überhaupt», sagte der Routinier.

Günter freute sich auch über die Rekordkulisse beim ersten öffentlichen Training im neuen Jahr, zu dem am Donnerstag rund 1000 Fans kamen, die sich teilweise in Dreierreihen um den Platz drängten. «Das ist wirklich beeindruckend mittlerweile, das haben wir uns über die letzten Jahre hart erarbeitet, der ganze Verein, da wurde insgesamt viel richtig gemacht», sagte Freiburgs Spielführer. «Wir ernten die Lorbeeren, weil wir das miterleben dürfen.»

Günter hofft, möglichst bald auch wieder vor den Fans spielen und nicht nur trainieren zu können. «Aber kurzfristige Ziele sind im Fußball ratsamer. Man hat bei mir gesehen, es können schnell irgendwelche Dinge passieren», sagte er. Die Freiburger starten mit einem Heimspiel gegen Union Berlin am 13. Januar in den zweiten Teil der Bundesliga-Saison.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen