Zoff in der Beziehung - Wie verzeiht man richtig?

Wenn uns jemand tief verletzt hat, sind Wort wie "vergeben und vergessen" leicht gesagt. Schließlich hat man doch ein "Anrecht" aufs Sauersein - oder? 5 Tipps, damit sich die negativen Gefühle nicht gegen uns selbst richten.
Manchmal ist es gar nicht so schwierig, über seinen eigenen Schatten zu springen und dem Partner zu verzeihen. © Ingimage.com

Fremd gegangen, von der Freundin belogen oder wiederholt den Geburtstag vergessen - wer unsere Gefühle verletzt muss damit rechnen, dass er unsere Freundschaft oder Partnerschaft riskiert. Von schweren Misshandlungen oder Missbrauch einmal völlig abgesehen.

Während Missverständnisse häufig der Anlass von Missstimmungen und Entweihungen sind, gibt es auch eindeutige Fälle: Wenn einen beispielsweise der Ehemann betrogen hat. Da hat man doch das Recht, sauer zu sein und vergeben muss man diesen Vertrauensbruch auch nicht - oder? Um sein Leben aber nicht mit Hass und Wut auf andere zu verbringen, sollte man manchmal über seinen Schatten springen und verzeihen. Du wirst Dich wundern, wie leicht und positiv gerichtet Dein Leben dadurch werden kann - und das ist am Ende das Wichtigste.

© CONCON Content Consulting GmbH ⁄ Tanja Seifert
Weitere News
Top News
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Optionen: «Kimmich ist einer der besten Sechser»
People news
Musikerin: Sarah Connor über ukrainische Gastfamilie: Gute Erfahrung
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion