Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Millionen verfolgen Sondersendungen zum Angriff auf Israel

Die bedrohliche Lage im Nahen Osten ist auch für das TV-Publikum ein großes Thema. Viele Menschen wollten am Wochenende die neuesten Nachrichten dazu sehen.
Tageszeitungen
Tageszeitungen im Iran berichten auf Titelseiten über den ersten direkten Angriff auf Israel. © Rouzbeh Fouladi/ZUMA/dpa

Sehr viele Menschen haben am Sonntagabend im deutschen Fernsehen die Sondersendungen zum iranischen Angriff aus Israel verfolgt. Den «ARD-Brennpunkt» mit dem Titel «Großangriff auf Israel» schalteten ab 20.15 Uhr im Ersten 7,45 Millionen (28,4 Prozent) ein. Das «ZDF spezial» mit dem Thema «Eskalation in Nahost - Iran greift Israel an» sahen ab 19.12 Uhr 2,94 Millionen (15,2 Prozent). 

Auch die Nachrichtensendungen waren sehr gefragt. Die «Tagesschau» kam ab 20 Uhr allein im Ersten auf 6,70 Millionen Zuschauer (26,7 Prozent). «heute» im Zweiten um 19 Uhr wollten 3,30 Millionen (17,6 Prozent) sehen. Das ZDF-«heute-journal» holten sich ab 21.56 Uhr 3,73 Millionen (16,7 Prozent) ins Haus. «RTL Aktuell» versammelte ab 18.45 Uhr 2,69 Millionen (15,5 Prozent) vor dem Bildschirm. Die «Sat.1 :newstime» guckten ab 19.56 Uhr 1,54 Millionen (6,3 Prozent).

Abseits der aktuellen Nachrichtenlage war das meistgesehene Primetime-Programm der Schweizer «Tatort»-Krimi «Von Affen und Menschen», mit 7,39 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern (27,5 Prozent) ab 20.30 Uhr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Prinz Harry
People news
Rückschlag für Prinz Harry bei Klage gegen Verlag
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Microsoft-Manager Brett Ostrum zeigt ein Notebook und ein Tablet
Das beste netz deutschlands
Microsoft legt Mindestvorgaben für KI-PCs fest
Frau mit iPhone
Das beste netz deutschlands
Neue iOS-Version behebt Problem mit gelöschten Fotos
Toni Kroos
Fußball news
Toni Kroos beendet Karriere nach der EM
Arbeiter mit dunkler Arbeitshose
Job & geld
Darf der Arbeitgeber die Hosenfarbe vorschreiben?