The Winchesters statt Supernatural Staffel 16: Was geschah vor Sam und Dean?

Was geschah vor den Ereignissen aus „Supernatural“? Das beantwortet die neue Serie „The Winchesters“, in der die Eltern von Sam und Dean im Fokus stehen. Bei uns erfährst Du alles Wichtige zum Spin-off, einschließlich Start, Cast und Story.
The Winchesters statt Supernatural Staffel 16: Was geschah vor Sam und Dean? © picture alliance / Everett Collection | ©CW Network/Courtesy Everett Collection

Spin-off statt Supernatural Staffel 16

Bei Fans der Serie Supernatural klingelt es, wenn sie den Namen Winchester lesen. Die meisten denken sofort an Sam und Dean Winchester – und viele haben sicherlich den Song „Carry On Wayward Son“ von Kansas im Ohr.

Zwar bleibt es dabei, dass die Erfolgsserie nach Staffel 15 endgültig beendet ist. Statt Staffel 16 von Supernatural können sich die Anhänger:innen jetzt auf das neue Spin-off The Winchesters freuen. Es ist bereits der dritte Versuch, ein Supernatural-Spin-off zu realisieren, doch die vorherigen Ideen – „Bloodlines“ und „Wayward Sisters“ – scheiterten, weil sie keine Pilotaufträge erhielten.

Ein Funfact, den Jared Padalecki weniger lustig fand: Der Sam-Darsteller erfuhr via Social Media von der Winchesters-Serie. Inzwischen hat er die Sache mit seinem Schauspielkollegen und Kumpel Jensen Ackles (Dean), der das Prequel produziert, aber geklärt.

 

Start und Trailer von The Winchesters

Das US-amerikanische TV-Netzwerk The CW veröffentlichte im Juli 2022 die Startliste seiner Serien für den Herbst. Demnach startet The Winchesters am 11. Oktober 2022 mit der Pilotfolge. Danach folgen die weiteren Episoden wöchentlich.

Wann und bei welchem Streamingdienst die Serie in Deutschland anläuft, erfährt Du natürlich hier, sobald wir mehr dazu wissen. Hierzulande lief die Mutterserie Supernatural bei Sky und ProSieben (Maxx). Ob diese Sender auch The Winchesters ins Programm aufnehmen, bleibt abzuwarten.

Inzwischen gibt es mehrere Trailer, die uns mehr zur Handlung von The Winchesters verraten.

Und es gibt das langersehnte Wiedersehen mit Jensen Ackles, der hier als Erzähler in Erscheinung tritt und dem Publikum die Geschichte seiner Eltern näherbringen will:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Story: Worum geht es im Supernatural-Prequel?

Das Prequel erzählt von Geschehnissen, die zeitlich vor den Supernatural-Inhalten liegen. Die Geschichte spielt also, bevor die Brüder Sam und Dean Winchester geboren wurden. Dementsprechend stehen ihre noch jungen Eltern im Mittelpunkt.

The Winchesters ist eine Liebesgeschichte, die auch viel Action und Mystery verspricht, denn die Beziehung von Mary und John Winchester war schon früh von der Dämonenjagd geprägt. Allerdings setzt die Serie noch früher an: als die 19-jährige Mary, die seit Kindertagen Monster jagt, dem „Familiengeschäft“ den Rücken kehren will.

Soldier Boy in The Boys: Wie geht es mit der Geheimwaffe in Staffel 4 weiter?

John kehrt indes 1972 aus dem Vietnamkrieg zurück und gelangt auf den Spuren seines Vaters zu einer Geheimorganisation. Als sich Mary und John zum ersten Mal begegnen, verschwindet zeitgleich ihr Vater – weshalb sie doch wieder einen neuen Auftrag annimmt.

Der Season-Trailer macht Lust auf mehr. Ja, es ist eine Liebesgeschichte. Aber kaum haben sich Mary und John kennengelernt, bekommen sie es auch schon mit einem Dämon zu tun. Und dann geht es richtig zur Sache, ein schmerzhaftes Erlebnis auch für die beiden jungen Held:innen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Cast von The Winchesters: Wer spielt mit?

Die wichtigste Frage: Sehen wir in The Winchesters neben Jensen Ackles und Fanliebling Nummer 2, Jared Padalecki, wieder?  Während Ackles das Spin-off produziert und als Erzähler fungiert, ist Padalecki gar nicht involviert. Ob Ackles über seinen Kurzauftritt im Trailer hinaus in The Winchesters zu sehen sein wird, wissen wir derzeit noch nicht.

Seine Ehefrau Danneel Ackles ist ebenfalls als Produzentin beteiligt, wie der Darsteller gegenüber Deadline bestätigt: „Als Danneel und ich Chaos Machine Productions gründeten, wussten wir, dass die erste Geschichte, die wir erzählen wollen, die Geschichte von John und Mary Winchester ist. Oder besser gesagt, die Ursprungsstory von Supernatural.“

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Meg Donnelly („American Housewife“) spielt in The Winchesters die junge Mary Campbell – spätere Mary Winchester und Mutter von Sam und Dean. Auch wenn es von Supernatural keine Staffel 16 geben wird, erinnern wir uns gern an Samantha Smith, die die Rolle in der Originalserie übernahm – und würden sie auch gern im Spin-off wiedersehen.

Der „Quiet in My Town“-Darsteller Drake Rodger schlüpft in die Rolle des jungen John Winchester.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Drake Rodger (@drakerodger)

 

In Supernatural hat Jeffrey Dean Morgan den Vater von Sam und Dean gespielt. Ob er auch im Spin-off auftaucht – zumindest als Cameo –, können wir erneut nur hoffen. Mit ihm gibt es dafür ein Wiedersehen als Negan in „Dead City”, einem Spin-off von „The Walking Dead”.

Weitere Darsteller:innen und Rollen:

• Bianca Kajlich als Millie Winchester (Mutter von John Winchester)

• Demetria McKinney als Ada Monroe (an Übersinnlichem interessierte Buchladenbesitzerin)

• Nida Khurshid als Latika Desai (junge Jägerin in Ausbildung)

• Jojo Fleites als Carlos Cervantez (Naturtalent im Kampf gegen Dämonen)

• Michael Tacconi als Figur namens Hank Murphy

Produktion, Regie und Drehbuch von The Winchesters

The Winchesters entsteht in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television und CBS Studios. Die Regie der Pilotfolge übernimmt Glen Winter, der sich zusätzlich als Produzent beteiligt. Der Filmemacher ist vor allem für seine Regiearbeit bei „Smallville“ bekannt – einer Prequelserie aus dem „Superman“-Franchise.

Robbie Thompson hat das Skript bereits verfasst und produziert ebenfalls. Er ist im Supernatural-Universum eine feste Größe, weil er schon damals als Produzent und Drehbuchautor tätig war.

Was erwartest Du von The Winchesters? Hättest Du Dir lieber eine Staffel 16 von Supernatural gewünscht? Wir sind gespannt auf Deinen Kommentar.

Dieser Artikel The Winchesters statt Supernatural Staffel 16: Was geschah vor Sam und Dean? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Tv & kino
Featured: The Orville Staffel 3: Wie geht es mit der Star-Trek-Hommage weiter?
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Tv & kino
Featured: Gwyneth Paltrow: Ihre 6 besten Filme im Überblick
Tv & kino
Kinofilm: Die Schrecken des Krieges: «Im Westen nichts Neues»
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Soldier Boy: Alles über die neue Geheimwaffe in The Boys Staffel 3
Tv & kino
Featured: John Wick bekommt ein Prequel: The Continental erzählt die Vorgeschichte des Auftragskillers
Tv & kino
Featured: Bridgerton-Spin-off: Das wissen wir bereits darüber
Tv & kino
Featured: Outlander: Staffel 7 und das Spin-off – so geht die Highland-Saga weiter
Tv & kino
Featured: The Boys Staffel 4: Das wissen wir zu Stand und Handlung der Fortsetzung
Tv & kino
Featured: The Imperfects: Das Ende erklärt und Chancen auf Staffel 2
Tv & kino
Featured: Pinguin Spin-off: Einer der besten Batman-Bösewicht:innen bekommt seine eigene Serie
Tv & kino
Featured: Yellowstone-Prequels: Was wir bis jetzt über 1883 und 1923 wissen