King of Stonks auf Netflix: Was Du über das deutsche The Wolf of Wall Street wissen musst

05.07.2022

King of Stonks auf Netflix: Was Du über das deutsche The Wolf of Wall Street wissen musst © Netflix

Die Macher von „How to Sell Drugs Online (Fast)” haben für Netflix eine neue Serie produziert: „King of Stonks”. Statt um illegale Drogengeschäfte geht es darin um machtgierige Unternehmer und deren betrügerische Aktivitäten in der Finanzwelt. Alles zu Start, Handlung und Besetzung der wahnwitzigen Satire verraten wir Dir hier.

Der Start von King of Stonks: Ab wann läuft die Serie auf Netflix?

Erst vor wenigen Tagen feierte King of Stonks Weltpremiere auf dem Filmfest München und wurde auch prompt als beste Serie ausgezeichnet. Nun kommen auch Netflixer:innen in den Genuss der bitterbösen Finanzsatire, denn am 6. Juli startet King of Stonks bei dem Streaming-Dienst.

Hinter der Serie steckt das Produzenten-Duo Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer, das auch schon den Publikumserfolg How to Sell Drugs Online (Fast) sowie die Doku  „Shiny_Flakes: The Teenage Drug Lord” für Netflix entwickelte. Die Regie der sechs Episoden von Staffel 1 teilten sich Jan Bonny („Wintermärchen”), Isabell Suba („Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde”) und Facundo Scalerandi.

Die Geschichte von King of Stonks basiert zum Teil auf wahren Ereignissen: Murmann und Käßbohrer ließen sich dafür nämlich vom aufsehenerregenden Wirecard-Skandal inspirieren, der in den vergangenen drei Jahren die medialen Schlagzeilen beherrschte. Bei der Umsetzung ihrer Serie setzten sie auf eine bissige und schwarzhumorige Tonart, die sicher nicht von ungefähr Erinnerungen an Martin Scorseses Finanzepos „The Wolf of Wall Street” wachruft.

King of Stonks kannst Du übrigens auch mit Vodafone GigaTV inklusive Netflix anschauen. So genießt Du das volle Programm auf einer Plattform. Alle Infos dazu gibt es hier.

King of Stonks – Die Handlung: Darum geht es in der Netflix-Serie

Der Programmierer Felix Armand (Thomas Schubert) wendet seinen Blick nur in eine Richtung: nach oben. Um die Spitze des FinTech-Unternehmens CableCash AG zu erklimmen, kümmert er sich um die schmutzigen Geschäfte der Firma und wird dadurch zur rechten Hand des größenwahnsinnigen CEO Magnus A. Cramer (Matthias Brandt).

Der exzentrische Finanzboss und seine Mitarbeiter:innen haben allerdings so viel Dreck am Stecken, das Felix bald gar nicht mehr weiß, was er zuerst vertuschen soll. Geldwäsche und Anlagebetrug gehören zur Tagesordnung bei der CableCash AG, was den geplanten Börsengang der Firma zunehmend erschwert. Und auch der exzessive Konsum von Internetpornographie in der Führungsetage ist da nicht gerade hilfreich.

Während Felix versucht, die skandalträchtigen Schlagzeilen einzudämmen, rutscht er selbst immer tiefer in die Kriminalität ab. Zu allem Überfluss verliebt er sich auch noch in die Börsenspekulantin Sheila Williams (Larissa Sirah Herden), was sein persönliches Chaos perfekt macht. Kann sich der ehrgeizige Workaholic vor dem Untergang retten?

Erhält King of Stonks eine 2. Staffel? Hier bekommst Du alle Infos.

Der King of Stonks-Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Thomas Schubert als Felix Armand

Selten hat sich der Sprung ins kalte Wasser so gelohnt wie bei Thomas Schubert: Als 17-jähriger Schüler begleitete er einen Freund aus einer Laune heraus zu einem offenen Schauspielcasting für das Drama „Atmen”. Dessen Regisseur Karl Markovics („Die Fälscher”) war so begeistert von ihm, dass er ihn prompt in der Hauptrolle besetzte. Nur ein Jahr später wurde der Laie Schubert mit dem österreichischen Filmpreis als bester Darsteller ausgezeichnet.

Dass es sich bei dem gebürtigen Wiener jedoch keineswegs um ein „One-Hit-Wonder” handelt, bewies er in der Folgezeit in regelmäßigen Abständen: Im Alpen-Western „Das finstere Tal”, im NS-Drama „Nebel im August” sowie im Terrordrama „Wintermärchen” zeigte Schubert beeindruckende Leistungen, die ihn endgültig zu einem der spannendsten Vertreter seiner Zunft machten.

Nun ist der 28-Jährige auch für Netflix im Einsatz: In King of Stonks übernimmt er die Hauptrolle des Programmierers Felix Armand, der für einen steilen Karriereaufstieg und das große Geld alle Moral über Bord wirft.

Made in Germany: Das sind die besten deutschen Serien auf Netflix.

Der Cast von King of Stonks

Felix (Thomas Schubert, Mitte) steht bald noch mehr im Mittelpunkt, als ihm lieb ist — Bild: Netflix

Matthias Brandt als Magnus A. Cramer

Der Berliner Matthias Brandt ist hingegen schon ein alter Hase im Schauspielgeschäft, der auf eine über dreißigjährige Karriere zurückblicken kann. Er erlernte sein Handwerk am Theater, bevor er schließlich den Schritt vor die Kamera wagte.

Deutschlandweite Bekanntheit erlangte Brandt mit seiner Rolle des Kommissars Hanns von Meuffels, den er in insgesamt 15 Filmen der beliebten Krimireihe „Polizeiruf 110” verkörperte. Für seine Darstellung der Figur wurde er unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet. Seine Vielseitigkeit als Schauspieler demonstrierte der 60-Jährige darüber hinaus in Filmen wie „In Sachen Kaminski”, „Männertreu” und „Transit”.

Wie sich Brandt als exzentrischer und narzisstischer Finanzfirmenchef macht, kannst Du in King of Stonks sehen. Sein Seriencharakter Magnus A. Cramer hat zwar blitzblanke Zähne, aber alles andere als eine weiße Weste.

Der Cast von King of Stonks

Zwei Alphatiere im Fahrstuhl: Felix und Magnus (Matthias Brandt, rechts) — Bild: Netflix

Larissa Sirah Herden als Sheila Williams

Larissa Sirah Herden ist vordergründig als Sängerin bekannt. Unter ihrem Künstlernamen Lary brachte sie bisher zwei Alben heraus und feierte 2015 mit dem Song „So wie du bist” (gemeinsam mit dem Rapper MoTrip) einen großen Charterfolg in Deutschland.

Mittlerweile ist die 36-Jährige aber auch als Schauspielerin unterwegs: Nachdem sie unter anderem in zwei Episoden der Erfolgsserie „Bad Banks” zu sehen war, stellt King of Stonks ihr bisher größtes Projekt dar. Herden spielt darin die Shortsellerin Sheila Williams, die mit Felix anbandelt.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Kann King of Stonks mit den anderen großen deutschen Netflix-Serien mithalten? Sag uns Deine Meinung in den Kommentaren!

Dieser Artikel King of Stonks auf Netflix: Was Du über das deutsche The Wolf of Wall Street wissen musst kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sebastian Daniels

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs

Tv & kino

Featured: Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Familie

Kindeswohlgefährdung: Misshandlung in der Familie: Zahl der Fälle bleibt hoch

People news

Theater: Katharina Thalbach: Männerrollen zu spielen völlig normal

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: King of Stonks Staffel 2: Wird die deutsche Netflix-Serie fortgesetzt?

Tv & kino

Streaming: Comedyserie «King of Stonks» gewinnt TV-Preis

Tv & kino

Streaming: Was Netflix 2022 noch so plant

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Tv & kino

Featured: The Guardians of Justice: Alle Infos zu Netflix‘ verrücktem Superhelden-Mix

Tv & kino

Featured: All of Us Are Dead: Alles zu Start, Cast und Handlung der Netflix-Zombie-Serie

Tv & kino

Featured: Der meistgehasste Mann im Internet: Die wahre Geschichte von Hunter Moore

Tv & kino

Featured: The Pentaverate: Mike Myers’ neue Serie auf Netflix