Die schönsten Drehorte von Nordholm – hier spielt die ZDF-Serie

Sie gehört zu den Krimiserien, die man sich allein schon wegen der malerischen Kulissen gerne anschaut. Doch wo befinden sich die leuchtenden Kreidefelsen, die stattlichen Gutshöfe, gemütlichen Backsteinhäuser oder die einsamen Strände? Wir verraten Dir die Drehorte von Nordholm.
Die schönsten Drehorte von Nordholm – hier spielt die ZDF-Serie © iStock.com/ClarkandCompany

Eines vorneweg: Das kleine Städtchen Nordholm gibt es in Wirklichkeit gar nicht. Die Location-Scouts haben für die Serie 17 verschiedene Orte ausgewählt. Die meisten von ihnen liegen in Ostholstein im Kreis Plön. In sieben Jahren sind inzwischen vier Staffeln mit jeweils zwei Folgen entstanden. Immer wieder wurden dabei neue Drehorte für Nordholm entdeckt.

ZDF-Serie mit Prominenz von Heino Ferch bis Sophie von Kessel

Das Besondere an der Erfolgsserie: Der Cast ist gespickt mit Stars des deutschen Films und Fernsehens. Hauptrollen übernehmen Heino Ferch als LKA-Ermittler Simon Kessler und Barbara Auer als seine Kollegin Hella Christensen. Sie quittiert in der vierten Staffel ihren Dienst. Isabell Polak, bekannt aus der RTL-Serie „Böse Mädchen“, ersetzt sie.

Darüber hinaus treten regelmäßig prominente Gäste auf, beispielsweise Natalia Wörner, Axel Milberg und in der dritten Staffel „Das Mädchen am Strand“ Sophie von Kessel. Auch die beiden Folgen der vierten Staffel „Die Frau im Meer“ kannst Du seit Anfang Januar 2023 in der ZDF-Mediathek abrufen.

Das britische Broadchurch gilt als Vorbild für Nordholm

Nordholm versteht sich als Antwort des deutschen Fernsehens auf die britische Kultserie „Broadchurch“. Diese spielt ebenfalls in einem Küstenstädtchen, in dem der Mord an einem Jungen aufgeklärt werden soll. Ein auswärtiger Chef-Ermittler reist an, um die Spur des Täters zu verfolgen.

In Nordholm ist das ebenfalls so: LKA-Mann Kessler (Heino Ferch) kommt aus der Großstadt. Der taffe Polizist pflegt ziemlich raue Umgangsformen. Mit glasklarem Verstand lüftet er so manches dunkle Geheimnis in der Idylle am Meer. Denn hinter den millimetergenau geschnittenen Hecken tun sich so manche menschlichen Abgründe auf.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ein Opfer im Dünengras oder unter der Seebrücke? Krimis, die an der windumtosten Nordseeküste oder den karibik-ähnlichen Stränden der Ostsee spielen, sind beim Fernsehpublikum beliebt. In der ZDF-Serie „Nord Nord Mord“ entlarvt zum Beispiel ein vierköpfiges Team mit psychologischem Gespür die Täter. Einsatzort ist die Insel Sylt.

Als Setting für die ARD-Produktion „Nord bei Nordwest“ dienen unter anderem Travemünde und der Priwall. Im fiktiven Ort Schwanitz ermittelt Hinnerk Schönemann. Er spielt einen amtsmüden ehemaligen Großstadtpolizisten – und hat in der ersten Nordholm-Staffel übrigens eine Gastrolle.

Tod eines Mädchens: Die Drehorte von Nordholm in der ersten Staffel

Im Jahr 2015 startete die Serie Nordholm mit dem Zweiteiler „Tod eines Mädchens“ spektakulär: Die 14-jährige Jenni wird tot unter der Seebrücke von Nordholm gefunden. Ermittler Kessler reist aus Kiel an und errichtet sein temporäres Büro in der gerade aufgelösten Dienststelle.

Hauptschauplatz des Mörderpuzzles ist das Ostseebad Kellenhusen. Dort wurden vor allem die Promenaden- und Strandaufnahmen gedreht. Für die Luftbilder hat das Kamerateam sogar einen Kran auf dem Seebrückenplatz aufgestellt. Die pittoresken Kreidefelsen, die sich über dem smaragdgrünen Meer erheben, befinden sich allerdings woanders: Der Drehort für die Steilküste von Nordholm liegt auf der dänischen Ostseeinsel Mön.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die verschwundene Familie: Drehorte von Staffel 2 sind die Traumstrände von Hohwacht

In der zweiten Nordholm-Staffel (2019) wird ein Familienvater tot am Strand aufgefunden. Seine Frau und seine Tochter sind spurlos verschwunden, während der kleine Sohn traumatisiert durch das Haus der Familie geistert.

Einige Drehorte von „Die verschwundene Familie“ befinden sich wieder in Kellenhusen. Es wurde aber auch in Lütjenburg und Hohwacht produziert. Beide Gemeinden gehören zum Kreis Plön.

Der Luftkurort Lütjenburg glänzt in der Serie mit seinem historischen Marktplatz und dem barocken Rathaus – alles in Backsteinarchitektur. Hohwacht kann indes mit Traumstränden auftrumpfen. Das ehemalige Fischerdorf ist sei 2012 ein Ostseebad. Weitere Drehorte von Nordholm liegen im Herzogtum Lauenburg in der Nähe von Hamburg.

Eine besondere Bedeutung kommt in der Staffel dem videoüberwachten Parkplatz des fiktiven Städtchens Nordholm zu. In Wirklichkeit handelt es sich um den Seebrückenvorplatz von Kellenhusen.

Das Mädchen am Strand: In der dritten Staffel geht es um den Tod einer Abiturientin

Die Leiche einer Schülerin wird an der Steilküste gefunden. Ein neuer Fall für Kommissar Kessler und seine Kollegin Christensen, die persönlich involviert ist. Ihr Sohn war in der gleichen Klasse wie das Mordopfer.

Wieder stammen die meisten Aufnahmen vom Strand und der Promenade in Kellenhusen. Der Ort mit etwas mehr als 1.000 Einwohner:innen gilt als entspanntes Ostseebad im nördlichen Teil der Lübecker Bucht.

Die Frau am Meer: Hier wurde Staffel 4 von Nordholm gedreht

Mit Großenbrode hat das ZDF einen neuen Drehort für Nordholm entdeckt. Dort spielt die vierte Staffel „Die Frau am Meer“. Die Ereignisse spitzen sich darin zu: Kesslers Ex-Kollegin Christensen (Barbara Auer) ist verschwunden. Als ihr Segelboot geborgen wird, entdecken die Spurensucher Blut der ehemaligen Kommissarin an Bord und am Handy.

Wichtige Schauplätze sind in den beiden Folgen neben der Ostsee, der Seebrücke und der Promenade von Großenbrode auch das Haus an der Mole. Das Apartmentgebäude stellt in Nordholm eine luxuriöse Seniorenresidenz dar.

Dieser Artikel Die schönsten Drehorte von Nordholm – hier spielt die ZDF-Serie kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kultur
Peter Simonischek mit 76 gestorben
Familie
Bauernhof-Kindergarten: Großwerden mit Ziegen und Ackerbau
Fußball news
Medien: Barça aktuell keine Option für Messi
People news
Scooter-Frontmann über neue Freundin: «richtig gefunkt»
Tv & kino
Bettina Burchard: «Kein Käse - kein guter Tag»
Auto news
Groß genug für die Welt
Internet news & surftipps
Anwalt: ChatGPT erfand für Antrag ein halbes Dutzend Urteile
Internet news & surftipps
Die Bundesbürger verschicken viel weniger SMS als früher