Amazon Freevee Deutschland: Alle Infos zum neuen Streamingdienst

Filme und Serien kostenlos streamen: Das geht mit Amazon Freevee in Deutschland. Der Online-Händler hat den neuen Dienst zusätzlich zu Prime Video gestartet. Zu sehen gibt es neben eingekauften Serien und Filmen auch exklusive Eigenproduktionen – so wie „Bosch: Legacy”.
Amazon Freevee Deutschland: Alle Infos zum neuen Streamingdienst © picture alliance/Everett Collection/©IMDb TV/Courtesy Everett Collection

Was ist Amazon Freevee?

Der Streamingdienst Amazon Freevee ist in Deutschland Anfang August 2022 gestartet. Bei uns ist die Plattform zwar neu, in den USA und Großbritannien gibt es das Angebot aber schon länger – es lief zunächst unter dem Namen „IMDb TV”.

Über Freevee kannst Du Filme und Serien streamen und auf Live-Kanäle zugreifen. Amazon macht sich damit selbst Konkurrenz: Das Portal bietet mit Prime Video schon einen kostenpflichtigen Streaming-Service an. Dafür musst ein Prime-Abo abschließen. Bei Freevee ist das nicht notwendig. Die einzige Voraussetzung, um Inhalte anzuschauen: Du benötigst ein Amazon-Konto – aber keinen Prime-Account.

Warum ist der Amazon-Streamingdienst kostenlos?

Im Unterschied zu Prime Video finanziert sich Amazon Freevee über Werbung. Darum brauchst Du für die Nutzung des Dienstes nicht zu zahlen. Nach Angaben von Amazon werden Filme und Serien aber nicht sehr häufig von Werbung unterbrochen. Pro Stunde musst Du demnach mit höchstens neun Minuten solcher Einblendungen rechnen.

Freevee ist nicht der einzige kostenlose und werbefinanzierte Streamingdienst. Joyn oder RTL+ etwa zeigen neben ihren Aboangeboten ebenfalls Filme und Serien, ohne dass Kosten für Nutzer:innen entstehen.

Welche Inhalte bietet Amazon Freevee?

Bei Amazon Freevee in Deutschland kannst Du eine Mischung aus Filmen und Serien sowie eigenen Produktionen ansehen. Dazu kommen Live-Kanäle.

Zu den Freevee Originals zählt „Bosch: Legacy”. Dabei handelt es sich um einen Ableger der beliebten Krimiserie „Bosch”. Deren sieben Staffeln liefen seit 2014 erfolgreich bei Prime Video. Im Spin-off tauchen alle Hauptfiguren der Serie auf.

Freevee hat weitere exklusive Inhalte, zum Beispiel die Doku-True-Crime-Serie „Insekten”, die Comedyserie „Sprung” oder die Realityshow „Judy Justice” über die pensionierte Richterin und US-TV-Ikone Judy Sheindlin. Amazon hat angekündigt, die Freevee Originals 2022 um 70 Prozent zu erweitern.

Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter

Außerdem gibt es Amazon-Freevee-Serien von Lizenzgebern, etwa „Peaky Blinders”, „2 Broke Girls”, „Person of Inteest”, „Broadchurch” und „Penny Dreadful”. Zu den Filmen auf dem Portal zählen „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand”, „Night of the Living Dead”, „Kleine Morde unter Freunden” und „Zoolander”. Auch Animes und Dokumentationen sind verfügbar.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zusätzlich kannst Du neun Live-Kanäle abrufen, etwa BBC Food, BBC Travel, Top True Crime und BBC History. Die meisten Inhalte bei Freevee gibt es in Originalfassung, in deutscher Fassung und mit Untertiteln – aber nicht alle.

Für wen ist Freevee interessant?

Amazon Prime Video oder Freevee – was lohnt sich für wen? Das kommt darauf an, welche Ansprüche Du hast. Prime Video ist der deutlich umfangreichere Dienst und hat mehr Filme und Serien zu bieten – darunter jede Menge exklusive Inhalte. Aber dafür musst Du zahlen. Eine jährliche Prime-Mitgliedschaft kostet aktuell 69 Euro, ab Mitte September werden 89,90 Euro pro Jahr fällig.

Das ist zwar immer noch billiger als etwa Netflix, aber geht doch ins Geld. Zumal Freevee gar nichts kostet. Bei dem neuen Dienst schaust Du einfach rein. Wenn Du mit Werbung leben kannst, findest Du wahrscheinlich die eine oder andere spannende Serie oder gute Filme.

Wie kannst Du Amazon Freevee schauen?

Die Inhalte von Freevee kannst Du über unterschiedliche Plattformen abrufen:

• Im Browser über die Prime-Video-Webseite. Du findest Freevee unter den Channels bei Prime Video oder im Bereich „Beliebte Filme und Serien – kostenlos mit Werbung”. Alternativ rufst Du Freevee über einen Direktlink auf.

• In den Prime-Video-Apps für Android und iOS. Eine eigene Amazon-Freevee-App benötigst Du nicht.

• In der Freevee-App für Fire TV.

Spricht Dich das Angebot von Amazon Freevee in Deutschland an? Welche Serien oder Filmen willst Du dort streamen? Verrate es uns in den Kommentaren!

Dieser Artikel Amazon Freevee Deutschland: Alle Infos zum neuen Streamingdienst kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Fülle» oder Müller? - DFB-Team im Costa-Rica-Tunnel
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Fake-News: Twitter geht nicht mehr gegen Corona-Falschinformationen vor
Tv & kino
Featured: Spielberg verfilmt Bullitt: Das ist bisher über die Adaption mit Bradley Cooper bekannt
Das beste netz deutschlands
Featured: ServiceZoom: Mit diesen Videos findest Du den richtigen Vodafone-Service für Deine Produkte oder Störungen
Handy ratgeber & tests
Featured: OnePlus 11: Diese Ausstattung soll Dir das Top-Handy bieten
Musik news
Protest-Hymne: Tom Odells zehn Jahre alter Love-Song stürmt die Charts
Tv & kino
Ensemblefilm: Die Nächte und die Einsamkeit: «Die stillen Trabanten»
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy – hier kannst Du das Spin-off in Deutschland streamen
Internet news & surftipps
Streaming: Amazon zeigt Serien mit Werbeunterbrechung
Internet news & surftipps
Freevee: Amazon startet neuen kostenlosen Streamingdienst
Das beste netz deutschlands
Mit Werbeunterbrechungen: Amazon startet in Deutschland kostenlosen Streamingdienst
Tv & kino
Featured: Was kostet Netflix – und welches Abo lohnt sich?
Tv & kino
Featured: James Bond im Heimkino: Wo läuft Keine Zeit zu sterben im Stream?
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter
Internet news & surftipps
Streaming: Netflix führt Abo mit Werbung ein