Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Criminal Minds: Die Besetzung der Krimiserie im Überblick

Durch die lange Laufzeit der Serie gab es immer wieder aufsehenerregende Wechsel bei der Besetzung von „Criminal Minds“. Wen Du aus der Originalserie und dem Ableger „Criminal Minds: Evolution“ kennen könntest und solltest, haben wir Dir hier aufgeschrieben.
Criminal Minds: Die Besetzung der Krimiserie im Überblick
Criminal Minds: Die Besetzung der Krimiserie im Überblick © picture alliance / Mary Evans/AF Archive/Cbs

Criminal Minds ist ein Dauerbrenner unter den US-amerikanischen Crimeserien. Seit 2005 verfolgen die Fans die Arbeit der Behavioral Analysis Unit (B.A.U.) beim FBI. 334 Folgen gibt es bisher zu sehen und mit dem Nachfolger Criminal Minds: Evolution, der seit 2022 bei Paramount+ läuft, wurde auch bereits die Zukunft der Serie eingeleitet. Wir erklären dir, wer Teil der Besetzung von Criminal Minds ist und war.

Bitte beachte: Der folgende Artikel kann Spoiler zu den bisherigen Folgen von Criminal Minds und Criminal Minds: Evolution sowie eventuell zur Zukunft einzelner Figuren enthalten.

Die Besetzung von Criminal Minds: Evolution

Einen Ausblick auf Staffel 17 der Serie findest Du an dieser Stelle. Mittlerweile sind die neuen Folgen angelaufen und die Besetzung von Criminal Minds: Evolution kann sich weiterhin sehen lassen. Neu dabei sind unter anderem Clark Gregg („Agents of SHIELD“), Zach Gilford („Friday Night Lights“) und Felicity Huffman („Desperate Housewives“), die eine Gastrolle übernimmt.

Criminal Minds Staffel 17: Alle Infos zur Fortsetzung von Evolution

Angeführt wird der Cast auch weiterhin von Joe Mantegna, Paget Brewster, A.J. Cook und Kirsten Vangsness.

Die Stammbesetzung von Criminal Minds im Überblick

Kirsten Vangness als Penelope Garcia

Nur zwei Schauspielerinnen gehören von Anfang bis jetzt zur festen Besetzung von Criminal Minds. Eine davon ist Kirsten Vangness. Die Kalifornierin spielt die Technische Analystin Penelope Garcia und war in stolzen 336 Folgen aus dem Serienkosmos zu sehen. Auch in den beiden Spin-offs „Criminal Minds: Beyond Borders“ und „Criminal Minds: Suspect Behaviors“ war sie mit dabei.

Knives Out 3: Wake Up Dead Man – die Besetzung im Überblick

Da bleibt zwar nicht viel Zeit für andere Projekte, ein paar weitere Auftritte konnte sie aber doch einbauen: In der Netflix-Produktion „The Trial of the Chicago 7“ hatte sie einen kleinen Part. Dazu war sie in „Axis“ und „Dave Made a Maze“ zu bewundern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

A.J. Cook als Jennifer „JJ“ Jareau

Die zweite Dauerbrennerin im Team der Profiler:innen ist A. J. Cook alias Special Agent Jennifer „JJ“ Jareau. Sie tauchte erstmals in der zweiten Folge auf und war seitdem in 317 Episoden zu sehen.

Die Kanadierin spielte außerdem in mehreren anderen bekannten Produktionen mit. So war sie vor ihrem Einstieg in „The Virgin Suicides“ und „Final Destination 2“ dabei. Seit dem Start von Criminal Minds hatte sie kleine Rollen in „Law & Order: Special Victims Unit“ und „9-1-1: Notruf L.A.“.

Matthew Gray Gubler als Spencer Reid

Auf sogar 324 Folgen bringt es Matthew Gray Gubler, der als genialer und gleichzeitig eher unbeholfener Statistikexperte Dr. Spencer Reid seinen Durchbruch feierte. Reid ist seit Anbeginn ein echter Fanliebling, weshalb Gublers Ausstieg nach dem vorläufigen Serienende 2020 für viele lange Gesichter gesorgt hat.

Besetzung von The Rookie: Daher kennst Du John, Angela, Wade und Co.

Wer den 44-Jährigen dennoch sehen möchte, hat dafür einige Möglichkeiten: Von 2019 bis 2022 war er in der Comedyserie „Dollface“ dabei. Während seiner Besetzung in Criminal Minds spielte er in „Arrested Development“ und „(500) Days of Summer mit. Außerdem war er in allen vier „Alvin und die Chipmunks“ Filmen als Simon zu hören.

Mandy Patinkin als Jason Gideon

Der Star der ersten beiden Staffeln war aber eigentlich Mandy Patinkin. Als Supervisory Special Agent Jason Gideon verkörperte er den Leiter der B.A.U., der als herausragender Profiler galt. Zwar war Patinkin eine sehr gute Wahl für diese Rolle, fühlte sich nach eigener Aussage allerdings zusehends nicht mehr wohl mit dem Konzept der Serie. Das führte nach dem Ende von Staffel 2 zu einem plötzlichen und unerwarteten Ausstieg.

Homeland Staffel 9: Wie stehen die Chancen auf eine Fortsetzung?

Seine Figur stirbt in der zehnten Staffel abseits des Screens durch den Serienmörder Donnie Mallick, doch Patinkin ist auch seit seinem Ausstieg gut beschäftigt. In „Homeland“ spielte er in 96 Folgen Saul Berenson und war dazu in „Wish I Was Here“, „The Good Fight“ sowie „Death and Other Details“ zu sehen.

Joe Mantegna als David Rossi

Patinkins Ersatz ist seit der dritten Staffel Joe Mantegna. In bisher 288 Folgen war er Teil der Besetzung von Criminal Minds und spielt Senior Supervisory Special Agent David Rossi, der die B.A.U. ursprünglich auch mit Gideon gegründet hatte.

Mantegna ist ein Veteran in Hollywood und tritt bereits seit 1976 in Film und Fernsehen auf. Zu seinen größten Erfolgen zählen „Der Pate III“, „Liberty Heights“ und „Nine Lives“. Außerdem hatte er Sprechrollen im „Simpsons“ Film und „Cars 2“. Er ist auch Teil der Besetzung von Criminal Minds: Evolution.

Paget Brewster als Emily Prentiss

Das gilt auch für Paget Brewster, die bereits in der zweiten Staffel zur Serie stieß und auch heute noch oder besser wieder dabei ist. Ihre Rolle, Emily Prentiss, hat nämlich eine durchaus bewegte Geschichte in der Serie. Die Special Agentin täuscht in der sechsten Staffel ihren Tod vor, zieht zum Ende der siebten Staffel nach London und kehrt in der zwölften Staffel als Unit Chefin wieder zurück. So bringt es die neue Anführerin bisher auf 209 Folgen.

Die Besetzung von Yellowstone: Wir stellen Dir den Cast näher vor

Brewster stammt aus Massachusetts und feierte ihren Durchbruch 1997 als Joeys (und später Chandlers) Freundin Kathy in „Friends“. Danach spielte sie unter anderem in „Modern Family“, „Community“ und „How I Met Your Father“ mit.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Thomas Gibson als Aaron „Hotch“ Hotchner

Viele Jahre – von 2005 bis 2016 – war Thomas Gibson fester Bestandteil der Criminal Minds Besetzung. Als ehemaliger Staatsanwalt und späterer Unit Chief Aaron „Hotch“ Hotchner leitete er das Team und versuchte gleichzeitig seiner Aufgabe als Familienvater gerecht zu werden. Während Staffel 12 kam Hotch mit seiner Familie in ein Zeugenschutzprogramm und kehrte dem B.A.U. und seinem Team notgedrungen den Rücken zu.

Tracker: Wie geht es mit Colter in Staffel 2 weiter?

Der Grund war allerdings kein Drehbuchkniff, sondern ein Zwischenfall in der Realität. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Gibson und Produzent Virgil Williams wurde der Schauspieler fristlos gekündigt und seine Rolle aus der Serie gestrichen. Danach hatte er nur noch wenige Auftritte in großen Produktionen. Er war in je einer Folge von „Two and a Half Men“ und „Hot in Cleveland“ zu sehen.

Shemar Moore als Derek Morgan

Shemar Moore aka Supervisory Special Agent Derek Morgan gehörte bis zur Mitte von Staffel 13 zur festen Besetzung von Criminal Minds. Nach einem Angriff auf seine Frau verlässt Morgan die B.A.U. und ist im Anschluss nur noch in einigen Folgen zu sehen.

Staffel 8 von S.W.A.T.: So geht es für Hondos Team weiter

Moore stammt aus Oakland und konnte die Hauptrolle in der langlebigen Polizeiserie „S.W.A.T.“ ergattern. Zu sehen war er auch unter anderem in „Die Nanny“, „Birds of Prey“ und „Sonic the Hedgehog 2“.

Dieser Artikel Criminal Minds: Die Besetzung der Krimiserie im Überblick kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar