Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

City Hunter: Alles zur Handlung, Besetzung und Netflix-Start der Realverfilmung

In der Manga-Adaption „City Hunter“ wollen ein Privatdetektiv und seine Helferin die Stadt Tokio von dem Bösen befreien. Doch trotz der Unterstützung durch Familie und Freund:innen, wird die Lage immer brenzliger für die beiden. Alles Wichtige zum Netflix-Action-Film erfährst Du hier.
City Hunter: Alles zur Handlung, Besetzung und Netflix-Start der Realverfilmung
City Hunter: Alles zur Handlung, Besetzung und Netflix-Start der Realverfilmung © Netflix

In City Hunter treffen Action und Komödie aufeinander. Während sich Gewalt und Verbrechen in seiner Stadt Tokio immer weiter ausbreiten, wickelt Privatdetektiv Ryo (Ryohei Suzuki) mit seinem guten Aussehen alle um den Finger. Wir verraten Dir alles über die Handlung, die Besetzung und den Start der Live-Action-Adaption des gleichnamigen Mangas und was Du über die Vorlage wissen musst.

City Hunter kannst Du übrigens auch ganz bequem mit Deinem Netflix-Account über Vodafone GigaTV inklusive Netflix ansehen. Mehr Infos dazu findest Du hier.

City Hunter: Alles zur Handlung der Action-Komödie

Der Film City Hunter erzählt die Geschichte des Privatdetektivs Ryo Saeba (Ryohei Suzuki), der mit seinem Charme – und zur Not seinen Fäusten – in der Unterwelt von Tokio für Ordnung sorgt. Obwohl er seinen Job meist zuverlässig erledigt, wird er immer wieder von seiner großen Schwäche aufgehalten: Ryo kann schönen Frauen nicht widerstehen und lässt nichts unversucht, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. 

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ryos rechte Hand ist Kaori Makimura (Misato Morita). Sie hält dem Privatdetektiv den Rücken frei, wenn Ryo mit seinem Kopf mal wieder ganz woanders ist. Kaoris älterer Bruder Hideyuki Makimura (Masanobu Ando) unterstützt die beiden mit seinen analytischen Fähigkeiten. Er ist Privatdetektiv in Ruhestand und hilft seiner Schwester und seinem guten Freund Ryo bei ihrem täglichen Kampf gegen das Verbrechen. 

Dass Hideyuki schon bald um sein Leben fürchten muss, ist dem Team nicht bewusst. 

Filme und Serien wie Cobra Kai: Fünf Kampfsport-Geschichten

Die Besetzung der Realverfilmung von City Hunter

Ryohei Suzuki als Ryo Saeba

Als ein attraktiver Mann mit mächtig Charme für die Rolle des Ryo Saeba gesucht wurde, fiel die Wahl auf den japanischen Schauspieler Ryohei Suzuki. Er hatte Anfang der 2000er Jahre einige kleinere Auftritte in Fernsehserien wie „Division 1“. Vor City Hunter übernahm er unter anderem Hauptrollen in Filmen und Serien wie „Worst to First: A Teen Baseball Miracle“, „Egoist“ und „Hentai Kamen: Abnormal Crisis“.

Ryohei Suzuki in City Hunter

Der Privatdetektiv Ryo (Ryohei Suzuki) stellt sich der Unterwelt und kämpft gegen das Böse. — Bild: Netflix

Misato Morita als Kaori Makimura

Die japanische Schauspielerin Misato Morita ist in ihrem Heimatland vor allem bekannt für ihre Rolle in „Missing“. Mit „Der nackte Regisseur“ war sie aber bereits an einer Netflix-Produktion beteiligt und wurde so auch einem internationalen Publikum bekannt. 

Suzume | Kritik: Japanische Traumabewältigung mit viel bunter Mystik

City Hunter ist nun ihr zweiter großer Film bei dem Streaming-Anbieter. In der Manga-Adaption spielt sie die Rolle von Kaori Makimura.

Masanobu Ando als Hideyuki Makimura

Masanobu Ando ist ein Schauspieler und Regisseur aus Japan. Seinen Durchbruch hatte er bereits 1996 mit dem Film „Kids Return“ von der Regielegende Takeshi Kitano. In Deutschland ist er für seine Rolle als Psychopath in der brutalen Action-Satire „Battle Royale“ bekannt, in der sich Jugendliche in einem staatlich sanktionierten Spiel gegenseitig töten müssen.

Battle Royale gilt bis heute als Vorreiter für ähnlich gelagerte Dystopien wie zum Beispiel „Squid Game“ und „Die Tribute von Panem“.

Fumino Kimura als Saeko Nogami

Anfang der 2000er Jahre konnte die japanische Schauspielerin Fumino Kimura in Filmen wie „Kaze no Dadu“ mitwirken. Es folgten Rollen in „The Little House“, „Love Life“ und „The Fable“. Schon für den Anime „Bescheidene Helden“ arbeitete die Schauspielerin mit Netflix zusammen. Für City Hunter stand sie nun aber selbst als Saeko Nogami vor der Kamera.

City Hunter: Auf diesem Manga basiert der Netflix-Film

Mit City Hunter verfilmt Netflix den gleichnamigen Manga von Tsukasa Hojo, der zwischen 1985 und 1991 erschienen ist. Aufgrund der großen Popularität wurde die Geschichte um Ryo Saeba in Japan bereits als Anime mit über 100 Episoden umgesetzt.

1993 erschien zudem die erste Realfilm-Adaption „City Hunter“ mit Superstar Jackie Chan („Vanguard“, „Rush Hour 3“) in der Hauptrolle. Obwohl diese erste Verfilmung ebenfalls auf dem in Tokio spielenden Manga basiert, wurde sie nicht in Japan gedreht. Damit ist die Netflix-Produktion die erste Umsetzung des Stoffes, die tatsächlich am Originalschauplatz der Handlung produziert wurde.

Wann startet City Hunter auf Netflix?

Die Realverfilmung und neueste Adaption von City Hunter startet am 25. April 2024 auf Netflix. Voraussichtlich kannst Du den Film ab etwa 9 Uhr morgens beim Streaming-Anbieter anschauen.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Dieser Artikel City Hunter: Alles zur Handlung, Besetzung und Netflix-Start der Realverfilmung kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Jella Friedrich
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Billie Eilish
Musik news
Neues Album von Billie Eilish - Spannende Ausreißer-Momente
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?