Saints Row: Boss Factory – neue Charaktere erstellen & Bosse importieren

„Saints Row“ glänzt mit einem Charaktereditor voller Details, in dem Du Dir einzigartige Figuren erstellen kannst. Das Zusatzprogramm nennt sich „Boss Factory“ und wurde schon einige Zeit vor dem Release von Saints Row veröffentlicht. Kreationen in der Boss Factory kannst Du also mit der Community teilen. Wie das genau funktioniert, Du neue Charaktere erstellst und sie als Boss in Saints Row importierst, verraten wir hier.
Saints Row: Boss Factory – neue Charaktere erstellen & Bosse importieren © YouTube/Saints Row

Was ist die Boss Factory?

Die Boss Factory ist ein vom Grundspiel losgelöster Charaktereditor. Mit diesem erstellst Du eigene Bosse, die Du dann in Saints Row importieren kannst. Es ist außerdem möglich, die erstellten Kreationen mit der Community zu teilen. So können die von Dir erstellen Charaktere auch von anderen Spielenden genutzt werden.

Falls Du komplett neu in der Materie bist, kannst Du Dir Boss Factory auf der offiziellen Seite kostenlos herunterladen und eigene Charaktere erstellen. Auch im Epic Store oder in den Stores auf der Xbox oder PlayStation wirst Du fündig.

Charaktere mit anderen teilen & Bosse importieren in Saints Row

Starte zunächst das Spiel und schreite in der Hauptgeschichte voran, bis Du die App „Style“ auf Deinem Handy in Saints Row freischaltest. Nutzt Du in Saints Row denselben Account wie in der Boss Factory, dürftest Du bereits beim ersten Start der App Deine Kreationen sehen. Andernfalls gehe wie folgt vor:

  1. Starte die Boss Factory.
  2. Klicke auf „Meine Bosse und Voreinstellungen | Bosse teilen und importieren“.
  3. Mache einen Mausklick auf den Charakter, den Du anderen zur Verfügung stellen möchtest. Klicke auf „Teilen“, lege einen passenden Tag fest und drücke erneut auf „Teilen“.
  4. Drücke die Taste 3 oder wechsle mit der Maus in den Reiter „Hochgeladen“.
  5. Suche den eben geteilten Boss in der Übersicht und klicke auf ihn. Oben rechts findest Du den „Share-Code“ – notiere Dir diesen.
  6. Kehre zurück zu Saints Row und öffne die Style-App am Handy – öffne hier das Boss-Menü.
  7. Wechsle in den Reiter „Community“ und klicke auf das Symbol oben links in der Übersicht.
  8. Über den Menüpunkt „Nach Share-Code suchen“ kannst Du den eben notierten Share-Code eingeben und auf diese Weise Deine Kreation finden – oder die von anderen Spielenden.

Hat Dir unser Ratgeber zum Importieren von Bossen in Saints Row geholfen? Schreibe uns gerne in die Kommentare.

Dieser Artikel Saints Row: Boss Factory – neue Charaktere erstellen & Bosse importieren kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Fußball news
SC Freiburg: Streich vor Europa-League-Spiel mit Corona infiziert
Auto news
Bodenhaftung und Beleuchtung: So radeln Sie sicher durch den Herbst
Job & geld
Versicherungsaufsicht: Restschuldversicherungen oft zu teuer
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: Hologramm-Telefonie: Vodafone und Co. arbeiten an der Kommunikation der Zukunft
People news
Royals: Belgisches Königspaar besucht Biontech-Zentrale
Das beste netz deutschlands
Featured: Fokus unter iOS 16 einrichten: Mehr Konzentration am iPhone und iPad
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A13: Screenshot erstellen – so geht’s
Games news
Featured: Dead by Daylight: Alle Promo-Codes im Oktober 2022
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone: In der Fotos-App ein Album löschen – so musst Du vorgehen
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im September 2022
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone und iPad synchronisieren: So funktioniert es
Games news
Featured: Elden Ring: Das sind die besten 5 Mods
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei
Games news
Featured: Discord mit der PS4 oder PS5 verbinden: So geht’s