Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pavlovic-Ausfall ohne Konsequenzen für DFB-Zukunft

Julian Nagelsmann hatte sich auf Bayern-Jungstar Pavlovic gefreut. Doch der Teenager muss seine DFB-Premiere verschieben. Ein Blick in die FIFA-Statuten erklärt die Konsequenzen.
Aleksandar Pavlovic
Muss sein Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft verschieben: Aleksandar Pavlovic. © Tom Weller/dpa

Eine Mandelentzündung bringt Bayern Münchens Jungstar Aleksandar Pavlovic um sein Debüt bei der Fußball-Nationalmannschaft. Konsequenzen für die generelle Zukunft des hochtalentierten Mittelfeldspielers als deutscher Nationalspieler hat die Absage aus gesundheitlichen Gründen aber nicht.

Der 19-Jährige hätte sich auch bei Einsätzen für die DFB-Auswahl in den EM-Tests in Frankreich am Samstag (21.00 Uhr/ZDF) in Lyon und am folgenden Dienstag (20.45 Uhr/RTL) gegen die Niederlande nach den FIFA-Statuten noch nicht für eine Nation fest gespielt. Ein Verbandswechsel nach Serbien wäre weiterhin möglich. Erst mit einem EM-Einsatz würde sich Pavlovic auf eine Fußball-Nation festlegen.

Pavlovic war in der Vorwoche erstmals für die deutsche A-Auswahl von Julian Nagelsmann nominiert worden. «Er war bei Bayern aktuell mit der stabilste Spieler mit dominantem Spiel. Er ist dazu einer, der viel in der Kabine spricht, der viel coacht, der sich trotz seines jungen Alters nicht versteckt», sagte der Bundestrainer über den jungen Profi. Seine Nominierung nach nur etwas mehr als einem Dutzend Pflichtspielen für den FC Bayern habe keine «politischen Gründe» gehabt, versicherte Nagelsmann.

Serbiens Nationalcoach: «Wir haben alles versucht»

Pavlovic hatte seine eigentlich für Montag geplante Anreise nach Frankfurt wegen des Infekts zunächst verschoben. Einen Tag später erfolgte die komplette Absage. Am Samstag hatte sich der Jungstar beim 5:2-Sieg der Münchner bei Darmstadt 98 bei einem Zusammenprall eine dicke Schwellung über dem linken Auge zugezogen. Diese Blessur war letztendlich aber nicht die Ursache für die Absage gewesen.

Der in München geborene Pavlovic hat einen serbischen Vater und eine deutsche Mutter und kann somit für beide Länder spielen. Serbien hat sich auch für die EM qualifiziert. Am Donnerstag bestreitet das Team einen hochumstrittenen Test gegen die russische Nationalmannschaft, die von internationalen Wettbewerben wegen des Kriegs in der Ukraine ausgeschlossen ist.

Serbiens Nationalcoach Dragan Stojkovic wählte zur Personalie Pavlovic freundliche Worte. «Wir sollten nicht böse sein, wir haben alles versucht. Wir hatten Anfang Dezember Kontakt zu seiner Familie, dann zum Agenten und zu Alexander. Es gibt keine Wut», ergänzte Stojkovic, der 1993 als Spieler von Olympique Marseille gemeinsam mit dem heutigen DFB-Sportdirektor Rudi Völler die Champions League gewonnen hatte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Kinostart -
Tv & kino
«Juliette im Frühling»: Französischer Feel-Good-Film
Filmszene aus
Tv & kino
Kristen Stewart beweist ihr Können in «Love Lies Bleeding»
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Die deutschen Basketballerinnen
Sport news
Basketball-Präsident: Doppelpack als Zukunftsmodell
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?