Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

PSG zurück auf Kurs - Ex-Dortmunder treffen für City

Nach dem 1:4 in Newcastle ist Paris Saint-Germain in der Champions League wieder erfolgreich. Den Sieg gegen die AC Mailand leitet Superstar Mbappé ein. Auch Haaland trifft erneut für Manchester City.
Young Boys Bern - Manchester City
Paris Saint-Germain - AC Mailand
Feyenoord Rotterdam - Lazio Rom
FC Barcelona - Schachtar Donezk

Paris Saint-Germain ist auch dank Fußball-Superstar Kylian Mbappé in der Champions League wieder auf Kurs.

Die Franzosen setzten sich mit 3:0 (1:0) gegen die AC Mailand durch und rückten auf den ersten Tabellenplatz in der Dortmunder Gruppe F vor. Mbappé (32. Minute), der ehemalige Frankfurter Randal Kolo Muani (53.) und Lee Kang-in (89.) machten die Tore für PSG.

Titelverteidiger Manchester City und der FC Barcelona befinden sich ebenfalls auf dem Weg in Richtung K.o.-Phase. City gewann sein Auswärtsspiel bei den Young Boys Bern mit 3:1 (0:0), Barcelona hatte sich zuvor mit 2:1 (2:0) gegen Schachtar Donezk durchgesetzt. Die Ex-Dortmunder Manuel Akanji (48.) und Erling Haaland (67./Foulelfmeter/86.) erzielten die Tore für die Engländer, die den dritten Sieg im dritten Spiel holten. Meschack Elia (52.) traf für die Schweizer, die nun fünf Punkte Rückstand auf die zweitplatzierten Leipziger haben.

Auch Barça weiter mit weißer Weste

Barça hat wie City in dieser Königsklassen-Spielzeit noch keine Punkte abgegeben. Ferran Torres (28.) und Fermín López (36.) trafen für die Katalanen, die am Samstag im Clásico Real Madrid empfangen. Georgiy Sudakov (62.) machte den Anschlusstreffer für die Ukrainer, die Barcelona das erste Gegentor in dieser Königsklassen-Saison zufügten. Nationalmannschaftskapitän Ilkay Gündogan spielte bei Barça durch.

Im Rennen um das Achtelfinale holte auch Feyenoord Rotterdam einen wichtigen Erfolg. Der niederländische Meister besiegte Lazio Rom mit 3:1 (2:0). Santiago Giménez (31./74.) und Ramiz Zerrouki (45.+2) trafen für die Gastgeber. Pedro (83./Foulelfmeter) erzielte das Tor für Lazio. In der Tabelle der Gruppe E zog Feyenoord durch den Sieg an den Italienern vorbei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Klaus Otto Nagorsnik
Tv & kino
ARD: Klaus Otto Nagorsnik von «Gefragt – Gejagt» gestorben
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch