Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ursache nach schwerem Unfall auf B183 weiter unklar

Die Ursache des schweren Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 183 im Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit einem Toten und einem Schwerverletzten ist noch immer unklar. Der 62-jährige Schwerverletzte soll zeitnah zu dem Unfallhergang befragt werden, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Da es keine Zeugen gegeben habe, könne die Polizei den Unfall bisher nicht rekonstruieren, hieß es weiter. 
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Am Montagmittag waren im Ortsteil Radegast der Stadt Südliches Anhalt ein Transporter und ein Lkw frontal zusammengestoßen. Der 48 Jahre alte Fahrer des Transporters starb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zur Unfallaufnahme war die Straße den Angaben zufolge bis in den Abend voll gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
«Die Zauberflöte» feiert Uraufführung
Kultur
«Die Zauberflöte» als Musical
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen