Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerin für Stopp des Aufnahmeprogramms für Afghanistan

Besonders gefährdete Gruppen aus Afghanistan sollten seit 2022 einfacher nach Deutschland kommen. Gekommen sind nur wenige. Trotzdem gibt es Forderungen nach einem Ende.
Tamara Zieschang
Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang (CDU) fordert den umgehenden Stopp des Bundesaufnahmeprogramms für Afghanistan. Die Integrationsressourcen seien weitgehend erschöpft, sagte Zieschang am Montag. Der Bund müsse daher das im Dezember 2022 beschlossene Aufnahmeprogramm umgehend beenden. Nur so könnten sich Länder und Kommunen auf die Integration der jetzt schon in Deutschland befindlichen Menschen mit einem Bleiberecht konzentrieren. Bis Ende März 2024 waren nach Angaben des Auswärtiges Amtes 290 Personen über das Aufnahmeprogramm nach Deutschland eingereist.

Über das Bundesaufnahmeprogramm können besonders gefährdete Afghaninnen und Afghanen nach Deutschland kommen. Es richtet sich an Personen, die durch ihren Einsatz für Frauen und Menschenrechte oder durch ihre Tätigkeit in den Bereichen von Justiz, Politik, Medien, Bildung, Kultur, Sport oder Wissenschaft besonders exponiert sind. Das Programm sollte die Aufnahme von 1000 Afghaninnen und Afghanen pro Monat in Aussicht stellen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Potsdamer Literaturfestival
Kultur
Kräftige Tinte: Benedict Wells und «Die Geschichten in uns»
Sharon Stone
People news
Bösewicht-Rolle für Sharon Stone in Action-Film «Nobody 2»
Four Tops-Sänger Duke Fakir gestorben
Musik news
Four Tops-Sänger Duke Fakir mit 88 Jahren gestorben
Google
Internet news & surftipps
Google-Kehrtwende bei Umgang mit Cookies in Chrome
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Katharina Bauer
Sport news
Olympia-Hoffnung Bauer wartet weiter auf verlorenen Bogen
Veggie-Hack
Familie
«Test»: Das gibt es bei veganem Hack zu beachten