Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Laster fährt auf A4 in Stauende: Fahrer schwer verletzt

Ein Lastwagen ist am Donnerstagmittag auf der A4 bei Nossen (Landkreis Meißen) an einem Stauende auf einen Gefahrgut-Laster aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des ersten Lkws schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Chemnitz am Donnerstag mitteilte.
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Der aufgefahrene Lastwagen hatte Leergut geladen und bei dem Unfall einen Teil davon verloren. Beim Aufprall auf den Gefahrgut-Lkw beschädigte er außerdem Behälter auf der Ladefläche, sodass laut Polizei Gefahrgut austrat. Der Leergut-Laster kam von der Fahrbahn ab und auf einem Grünstreifen zum Stehen, hieß es.

Die Autobahn wurde ab der Anschlussstelle Siebenlehn in Richtung Dresden voll gesperrt, die Sperrung dauert den Angaben zufolge noch mindestens bis in die Nacht an. Die Beamten schätzen den Schaden an den Fahrzeugen auf 65.000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
US-Rapper Sean «Diddy» Combs
People news
Album-Produzent verklagt Rapper Sean «Diddy» Combs
Matthew Perry
People news
Stiftung: Matthew Perrys X-Account soll gehackt worden sein
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
KI-Schockanrufe Telefonbetrug
Das beste netz deutschlands
KI-Schockanrufe: Telefonbetrug mit vertrauten Stimmen
Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 und 14 Ultra: Die Preise im Überblick
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Tiefkühlware «Schütteltest» frisch Kühlkette
Familie
Tiefkühlware: «Schütteltest» ist Schnee von gestern