Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf Arbeiter bei Industriebrand in Trier verletzt

Bei einem Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb erleiden fünf Arbeiter Rauchvergiftungen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.
Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb in Trier sind am Dienstag fünf Arbeiter verletzt worden. Vier von ihnen verletzten sich durch eingeatmeten Rauch leicht, einer der Arbeiter erlitt eine mittelschwere Rauchgasvergiftung, wie die Stadt Trier am Dienstag mitteilte. Zuvor war eine Abzugsanlage in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte den Brand den Angaben zufolge schnell und belüftete die Halle. Die Verletzten wurden vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Insgesamt waren rund 40 Einsatzkräfte vor Ort. Die Schadenshöhe war zunächst unbekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Games news
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Zweikampf
Fußball news
Traumtor reicht nicht: Schweiz spielt Remis gegen Schottland
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?