Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuer bei Schrotthandel im Ostuferhafen

Wenn Metallspäne in einer Verschrottungsanlage in Brand geraten, ist Löschen gar nicht so einfach. Die Feuerwehr in Kiel musste so ein Problem jetzt im Ostuferhafen lösen.
Feuerwehr
Blick auf ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Bei einem größeren Einsatz hat die Kieler Feuerwehr einen Brand in einer Anlage zur Metallverschrottung gelöscht. Das Feuer war am frühen Donnerstagnachmittag im Ostuferhafen ausgebrochen, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr drang schwarzer Rauch aus einer Absauganlage für Metallverarbeitung. Erst durch das Öffnen einer Revisionsklappe seien offene Flammen zu sehen gewesen. Feuerwehrleute zerlegten die gesamte Absauganlage. 48 Filter mussten mit einem Kran Stück für Stück entnommen und gelöscht werden. Metallstaub, Kupfer und Eisen waren in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Brandursache und Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marius Müller-Westernhagen
Musik news
Müller-Westernhagen: «Kein Grund zur Sorge»
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
DEB-Team
Sport news
DEB-Team bereit für nächsten WM-Coup gegen Erzrivalen
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung