Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Christstollen und Hühner: Die Gefängnisse in Rheinland-Pfalz

Fahrunterricht, Bäckerei und Schuhproduktion: Die rheinland-pfälzischen Gefängnisse haben viel zu bieten. Frische Eier gehören auch dazu.
Gefängnis
Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Rund 2000 Menschen arbeiten in den rheinland-pfälzischen Gefängnissen mit ihren rund 3300 Haftplätzen. «Diese Angaben beschreiben die Leistungen der Bediensteten nur unzureichend», stellte der Sprecher des Justizministeriums, Philipp Sturhan, am Mittwoch in Mainz fest und listete eine Reihe von Zahlen auf, die einen Blick hinter die Kulissen des Strafvollzugs gewähren.

In der hauseigenen Bäckerei der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wittlich werden demnach jeden Monat durchschnittlich 15 Tonnen Mehl verarbeitet. «Hieraus backen die Gefangenen unter Anleitung und Aufsicht von Beamtinnen und Beamten 28 Tonnen Brot, 6500 Kuchen, 3100 Teilchen und 6000 Brötchen für den Justizvollzug des ganzen Landes», heißt es in der Mitteilung. Im Dezember kämen noch 1100 Christstollen dazu.

Zur JVA Wittlich gehörten genauso viele Tiere wie Gefangene: Drei Häftlinge aus dem offenen Vollzug betreuten etwa 600 Hühner, die in Freilandhaltung in zwei mobilen Hühnerställen in der Nähe der JVA lebten. Sie legten zusammen jeden Tag rund 550 Eier.

Die drei großen Gefangenentransportbusse der JVA Rohrbach fahren pro Jahr insgesamt 100.000 Kilometer - und reisten damit statistisch etwa zweieinhalb Mal um die Welt.

In der JVA Zweibrücken werden Pflanzen verkauft, rund 4500 pro Jahr. Außerdem werden Schuhe produziert ungefähr 2900 Paar. Diese JVA bietet 19 unterschiedliche berufliche Qualifizierungsmaßnahmen an - mit Erfolg: So seien in den vergangenen zehn Jahren 20 Gefangene als beste Absolventinnen und Absolventen des Kammerbezirks der IHK Pfalz ausgezeichnet worden. Dass sie ihre Ausbildung in einem Gefängnis abgeschossen haben, sei dabei nicht erkennbar.

In der deutschlandweit einmaligen Fahrschule der JVA Zweibrücken haben insgesamt 900 Gefangene die theoretische Führerscheinausbildung absolviert. Zudem wurden 279 Fahrerlaubnisse erteilt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Magdeburg
Fußball news
Spannendes West-Derby in der Relegation - Spiele im Free-TV
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte