Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerin sieht MV-Filmbranche auf gutem Weg

Die Filmbranche trifft sich am Dienstag in Schwerin auf Einladung der Kulturministerin, wohl auch um mit ihr über das Thema Förderung zu sprechen. Die Meinungen gehen in dem Punkt auseinander.
3. Netzwerkgespräch Film in Schwerin
Kamerassistenten setzen am 29.06.2015 am Grand Hotel in Heiligendamm (Mecklenburg-Vorpommern) am Filmset der italienisch-französischen Kino-Produktion "Le Confessioni" eine Sonnenblende an eine Filmkamera. © Georg Wendt/dpa

Mecklenburg-Vorpommern ist aus der Sicht von Kulturministerin Bettina Martin (SPD) seit der Gründung der MV Filmförderung vor drei Jahren als Filmland wirtschaftlich und künstlerisch im Aufschwung. Filmprojekte wie beispielsweise der in MV gedrehte Film «Die Herrlichkeit des Lebens», der gerade in den deutschen Kinos gestartet sei, wären ohne diese Entwicklung nicht möglich gewesen, sagte sie der «Schweriner Volkszeitung» (SVZ). Sie wolle das Filmland MV weiter stärken und dabei auch Impulse aus der Branche aufnehmen. Martin trifft sich am Dienstag mit Vertretern der Branche, die sich in einem offenen Brief von Mitte Februar an Landesregierung und Landtag wandten.

Darin mahnen elf Verbände, Festival- und Kinobetreiber laut «SVZ», dass die neue Filmförderung einer stärkeren regionalen Ausrichtung bedürfe. Zudem sei die Festival- und Kinoförderung weiter nicht ausreichend. Die Quote der Produktionsförderung für MV-Produzenten habe in den letzten zwei Jahren bei 20 Prozent gelegen. 80 Prozent seien an Produktionsfirmen außerhalb des Landes gegangen, so die Unterzeichner.

Martin kritisierte, dass die Zahlen der im Land verbleibenden Mittel nicht korrekt seien. «Bei unserer Filmförderung gilt der Regionaleffekt - und der liegt bei über 100 Prozent», erklärte sie. Das bedeute, dass die Fördermittel vollständig im Land verbleiben müssten und weitere Investitionen in die Medienbranche nachzögen. Das Thema dürfte auch bei dem nicht-öffentlichen «3. Netzwerkgespräch Film» am Dienstag in Schwerin zur Sprache kommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Charts: Taylor Swift vor Eminem an der Spitze
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Alvaro Morata
Fußball news
Europameister-Kapitän Morata wechselt von Atlético zu Milan
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte