Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau verliert 38.000 Euro durch Anlagebetrug

Eine 56-Jährige stößt auf einer vermeintlichen Börsenplattform in Internet auf eine Telefonnummer für Anlageberatung. Sie wird um eine fünfstellige Summe betrogen.
Cyber Polizei
Eine Polizistin steht mit einem Poloshirt mit Aufschrift "Cyber Polizei" in der Präventionsstelle Cyberkriminalität im Landeskriminalamt Niedersachsen (gestellte Szene). © Julian Stratenschulte/dpa

Eine 56-Jährige ist im Internet und per Telefonbetrug um 38.000 Euro betrogen worden. Die Frau habe seit März Kontakt zu vermeintlichen Finanzberatern und Börsenanalysten gehabt, die sich als Betrüger herausstellten, teilte die Polizei in Anklam am Dienstag mit. Die 56-Jährige sei ursprünglich über eine Anzeige auf einer angeblichen Börsenplattform auf die Telefonnummer der Betrüger aufmerksam geworden. Diese hätten sich als Chef-Analysten und Menschen vom Fach ausgegeben, die sie in Investitionsfragen beraten würden.

In den Wochen seit Ende März habe die Frau laut Angaben mehrere Überweisungen als vermeintliche Geldanlagen und Investitionen an Banken in Großbritannien und Litauen getätigt. Außerdem habe sie auf Geheiß der Betrüger ein Programm auf ihrem PC installiert, dass ihnen Zugriff auf Computer und Handy gewährte. Als die versprochenen Auszahlungen ausblieben, habe sie sich an die Finanzdienstleistungsaufsicht gewandt und sich bei der Polizei gemeldet.

Die Polizei warnt vor unseriösen Kapitalanlagen im Internet. Für solche Betrugsmaschen würden die Betrüger eigens erstellte, tatsächlich nicht existente Anlageplattformen für Online-Investments nutzen. Über Rezensionen von angeblichen Investoren würden sie zudem den Eindruck erwecken, man könne viel Geld mit der Anlage verdienen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Nick Wilder
People news
Nick Wilder freut sich auf Karl-May-Premiere
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
EM-Stimmung
Nationalmannschaft
«Überragender» EM-Auftakt: DFB-Team begeistert die Fans
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird