Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf A4

Ein Kleinbus gerät bei Friedewald unter einen Sattelauflieger. Mehrere Eingeklemmte müssen von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Wildeck-Hönebach und Friedewald sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, geriet ein Kleinbus gegen 15.25 Uhr unter einen Sattelauflieger. Der 25-jährige Fahrer des mit fünf Personen besetzten Fahrzeugs habe den vor ihm fahrenden Sattelzug offenbar übersehen, hieß es. Durch den Aufprall seien mehrere Personen in dem Kleinbus eingeklemmt worden. Sie mussten demnach von der Feuerwehr befreit werden.

Die A4 war in Richtung Friedewald laut Polizei für Stunden voll gesperrt. Neben Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei seien auch zwei Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen. Den Angaben zufolge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Bayreuth: 2025 neue «Meistersinger» und Thielemann-Comeback
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Paar blickt auf einen Computer
Job & geld
Aus für die Steuerklassen 3 und 5 geplant: Na und?