Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Razzia gegen Handel mit scharfen Schreckschusswaffen

Die Polizei in Hamburg und Niedersachsen ist am Mittwoch gegen eine Gruppe von mutmaßlichen Waffenhändlern vorgegangen. Die fünf Männer im Alter zwischen 25 und 38 Jahren sollen scharfgemachte Schreckschusswaffen in der Türkei gekauft und in Deutschland wieder verkauft haben. Ein weiterer Mann im Alter von 27 Jahren stehe im Verdacht, eine solche Waffe illegal besessen zu haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Polizei
Ein Einsatzwagen der Polizei fährt durch eine Stadt. © Robert Michael/dpa/Symbolbild

Die Beamten durchsuchten acht Wohnungen in Hamburg und zwei weitere in Grünendeich (Landkreis Stade) und Seevetal (Landkreis Harburg). Auch zwei Gaststätten in Hamburg-Wilhelmsburg und eine dritte in Buchholz (Landkreis Harburg) sowie ein Schließfach in Hamburg-Harburg wurden in Augenschein genommen. An vier Durchsuchungen seien Spezialkräfte beteiligt gewesen.

Es sei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden, unter anderem eine scharfe Waffe, zwei Schreckschusswaffen sowie Aufzeichnungen, hieß es weiter. Die Beschuldigten blieben auf freiem Fuß. Die Ermittlungen würden gemeinsam vom Staatsschutz der Hamburger Polizei und der Staatsanwaltschaft geführt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Tv & kino
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
«The Masked Singer»
Tv & kino
«The Masked Singer»: Annett Louisan steckt unter Zuckerwatte
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchel: Müller muss sich Einsatz gegen Madrid verdienen
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden