Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fans feiern in Kiel Holsteins Aufstiegsteam

Die Begeisterung um den Überraschungs-Aufsteiger Holstein Kiel reißt nicht ab. Auch mehr als eine Woche nach dem Coup feiern Tausende von Anhängern auf den Straßen - und vor dem Rathaus ihr Team.
Aufstiegsfeier Holstein Kiel
Fans von Holstein Kiel stehen auf dem Rathausplatz. © Frank Molter/dpa

Mit einer Fahrt in zwei Bussen und weit mehr als 10 000 Menschen hat Kiel das Aufstiegsteam der KSV Holstein gebührend gefeiert. Etwas mehr als eine Woche nach dem erstmaligen Sprung in die Bundesliga machten die Fußball-Fans sowie die Spieler und Trainer Schleswig-Holsteins Hauptstadt zur Party-Landeshauptstadt. 

Der Andrang war so groß, dass der Rathausplatz gesperrt werden musste. Dort und in der näheren Umgebung hatten sich am Pfingstmontag Tausende Menschen versammelt, um das Erfolgsteam in Empfang zu nehmen. 

Das war am frühen Nachmittag in zwei offenen Bussen mit der Aufschrift «Aufstiegsexpress» vom Holstein-Stadion zum Kieler Rathausplatz gestartet. Zahlreiche Fans begleiteten die Busse auf Fahrräder und jubelten den Spielern um Trainer Marcel Rapp zu. In der gesamten Innenstadt und besonders an der Fahrtstrecke der Mannschaftsbusse waren Lokale und Cafés voll besetzt.   

Mit zwei Stunden Verspätung kam der Tross am Kieler Rathaus an und wurde unter anderem von Ministerpräsident Daniel Günther empfangen. Nach dem Eintrag ins Goldene Buch zeigten sich die Aufstiegs-Helden ihren Anhängern auf dem Rathausbalkon. Blau-weiß-roter Rauch stieg auf, es gab «Holstein Kiel»-Sprechchöre zu hören. Die Party auf dem Rathausplatz war noch bis etwa 22.00 Uhr angesetzt. 

Die Kieler waren am vorvergangenen Samstag durch ein 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf erstmals in der Vereinsgeschichte in die Bundesliga aufgestiegen. Die KSV Holstein ist auch der erste Verein aus Schleswig-Holstein, der in der deutschen Fußball-Beletage spielt.

Zum Saisonabschluss am Sonntag kamen die Kieler zu einem 2:1 bei Hannover 96. Sie verpassten aber die Meisterschaft, da der FC St. Pauli mit dem 2:1 beim SV Wehen Wiesbaden seine Tabellenführung erfolgreich verteidigte. «Es hat zur Meisterschaft nicht gereicht. Trotzdem bin ich total stolz auf die Mannschaft», sagte Trainer Rapp am Sonntag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Tv & kino
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Tv & kino
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Varga wird behandelt
Fußball news
Ungar Varga erleidet Bruch unter dem Auge - Zustand stabil
Echte Feige (Ficus carica)
Wohnen
Ableger von Feigen sind kein gutes Urlaubsmitbringsel