Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wohnung brennt in Tegel: ein Verletzter

Ein Wohn- und Hotelhaus hat in der Nacht in Tegel gebrannt. Ein Mensch wurde verletzt.
Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Pia Bayer/dpa/Symbolbild

Beim Brand einer Wohnung in einem Wohn- und Hotelhaus in Berlin-Tegel ist ein Bewohner verletzt worden. Er wurde von den Rettungskräften aus dem Haus gerettet und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Berliner Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache am Montagabend im dritten Obergeschoss des fünfstöckigen Gebäudes in der Treskowstraße ausgebrochen. Den Angaben zufolge hatten Einrichtungsgegenstände in Flammen gestanden. Die anderen Hausbewohner brachten sich selbst in Sicherheit. Sie konnten in ihre Wohnungen zurückkehren, nachdem das Feuer gelöscht war. Die Brandwohnung sei hingegen nicht bewohnbar, hieß es. Die «BZ» hatte zuerst berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Olympische Flamme
Sport news
Olympisches Feuer für Paris entfacht
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten