Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Motorradfahrer weicht Moped aus und stürzt: Schwer verletzt

Am Samstag ist ein Motorradfahrer in Marzahn unterwegs, als ein neben ihm fahrender Motorroller die Fahrspur wechselt. Der Biker stürzt, die Polizei ermittelt.
Polizei-Blaulicht
Polizei-Blaulicht bei Unfallaufnahme. © Stefan Puchner/dpa

Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist in Berlin-Marzahn bei einem Ausweichmanöver gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Er wollte auf der Märkischen Allee einem Moped ausweichen, das zunächst auf der rechten Fahrspur neben ihm fuhr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der unbekannte Mopedfahrer soll, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die linke Fahrspur gewechselt sein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Motorradfahrer eine Gefahrenbremsung ein.

Die Maschine des 59-Jährigen geriet ins Schlingern, es kam zum Sturz. Der Mopedfahrer fuhr indes weiter. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht.

Der 59-Jährige verletzte sich nach Polizeiangaben bei dem Unfall am Samstagmittag an der Schulter, an den Armen und an den Beinen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift «Eras Tour» - Schweiz
Musik news
Charts: Taylor Swift vor Eminem an der Spitze
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Tour de France - 19. Etappe
Sport news
Vorentscheidung: Pogacar gewinnt schwere Alpen-Etappe
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte