Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Füchse Berlin hoffen auf neuen Schwung

Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen war das Erreichen des Final Four in der European League Balsam für die Seele der Füchse. Mit neuem Selbstvertrauen geht es nun in den Bundesliga-Endspurt.
Rückraumspieler Lasse Andersson
Berlins Lasse Andersson wirft den Ball auf das Tor. © Andreas Gora/dpa

Die Handballer der Füchse Berlin erhoffen sich mit dem Erreichen des Finalturniers in der European League auch neuen Schwung für den Bundesliga-Endspurt. «Das war ein großes Spiel für uns. Auch für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga», sagte Torhüter Dejan Milosavljev nach dem fulminanten 37:30-Auswärtssieg im Viertelfinal-Rückspiel bei den Franzosen vom HBC Nantes am Dienstagabend.

Denn in den letzten vier Spielen soll unbedingt der zweite Tabellenplatz gehalten werden. Damit würden sich die Füchse nach über zehn Jahren wieder für die Champions League qualifizieren. Noch haben sie vier Minuspunkte Vorsprung vor Verfolger SG Flensburg-Handewitt. Am Sonntag geht es daheim gegen den VfL Gummersbach (15.00 Uhr/Dyn) weiter.

Das Weiterkommen nach zuvor fünf sieglosen Spielen war Balsam für die Berliner Seele. «Ich bin extrem stolz auf meine Mannschaft. Wir spielen extrem gut von der ersten bis zur letzten Minute», sagte Milosavljev. Der Erfolg war vor allem mental wichtig, brachte er doch auch etwas Selbstvertrauen zurück.

Rückraumspieler Fabian Wiede lobte vor allem die Einstellung der Mannschaft. «Wir haben von Anfang an gezeigt, wie viel Energie wir reingebracht haben. Wir wollten unbedingt ins Final Four kommen», sagte er. Die Energie hatte in den letzten Partien hintenraus oft gefehlt.

Nach dem 33:33-Remis im Hinspiel vor einer Woche agierten die Füchse gegen den französischen Pokalsieger überraschenderweise fast durchgehend dominant. «Über die gesamten sechzig Minuten sind wir die spielbestimmende und beherrschende Mannschaft. Wir belohnen uns einfach für einen Mega-Fight», freute sich Trainer Jaron Siewert. Das Final Four findet am 25./26. Mai in Hamburg statt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln