Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game

Sieben Jahre nach „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ präsentiert Entwickler Ninja Theory den Nachfolger: „Senua’s Saga: Hellblade 2“. Erneut reist Du in eine nordische Welt voller Mythen und Monster. Wir haben das Action-Adventure-Game vor dem Release am 21. Mai gespielt und verraten Dir in unserem Test zu Senua’s Saga: Hellblade 2, ob Du die Reise auf dem PC und der Xbox Series antreten solltest.
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game © Ninja Theory

Im August 2017 begleiteten wir in Hellblade: Senua’s Sacrifice erstmals die keltische Kriegerin Senua, die ihren ermordeten Freund Dillion um jeden Preis aus dem Totenreich zurückholen wollte. Doch dies ist nur eine Herausforderung von vielen: Senua ist psychisch krank und wird von Psychosen und Stimmen geplagt, die Dir durch Halluzinationen auf dem Bildschirm und Stimmen im Kopfhörer vermittelt werden. Nun erhält das Hellblade-Game einen Nachfolger. In unserem Test zu Senua’s Saga: Hellblade 2 verraten wir Dir, warum das Spiel Ecken und Kanten hat.

Mit dem Trailer zu Senua’s Saga: Hellblade 2 kannst Du Dir einen ersten Eindruck vom Action-Adventure verschaffen. Die brutale Story steht im Kontrast zur ruhigen Musik von Sängerin Aurora:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Story von Senua’s Saga: Hellblade 2 – Auf Trauer folgt Rache

Bevor wir Dir von unserem Test von Senua’s Saga: Hellblade 2 berichten, eine wichtige Info: Es ist nicht zwangsläufig notwendig, Teil 1 gespielt zu haben. Aber wir empfehlen es, denn nur so kannst Du voll und ganz in die emotionale Reise von Senua einsteigen und die Figur besser verstehen. So oder so – Senua hat nach allen Strapazen akzeptiert, dass sie ihren Geliebten Dillion nicht von den Toten zurückholen kann. Aber sie kann immer noch Rache an seinen Mördern nehmen, die sich auf Island, dem Haupthandlungsort, aufhalten sollen. Also segelt sie dorthin. Kurz nach ihrer Ankunft bricht allerdings der Horror aus.

Senua schaut direkt ein die Kamera, während hinter ihr Feuer zu sehen ist

Sensua führt einen innerlichen Kampf mit ihren eigenen Dämonen. — Bild: Ninja Theory

Seltsame Monster erscheinen und greifen Senua sowie alle anderen Bewohner:innen von Island an. Nun muss sich die Kriegerin in das Herz der Dunkelheit wagen, um das Übel aufzuhalten und ihren Frieden zu finden. Und mehr wollen wir zur packenden sowie atmosphärischen Story von Senua’s Saga: Hellblade 2 nicht verraten. Die Geschichte um die Kriegerin ist wie in Teil 1 das Herzstück des Spiels, wenn nicht ganz so lang und stellenweise etwas verwirrend. Dich erwartet erneut ein fesselnder Kampf mit inneren Dämon:innen, sowohl über Effekte als auch über Kämpfe. Und viele Szenen, die Dich an den Rand des Wahnsinns bringen werden.

Wir sind ehrlich und wollen es nur andeuten: Blut, Grausamkeit, Schatten, Dunkelheit, Zerstörung, Abgründe – Senua’s Saga: Hellblade 2 wird Dich noch tiefer stürzen, als es Dir lieb ist.

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Das Gameplay – Senua’s Saga: Hellblade 2 ist fokussierter und balancierter

Abseits seiner faszinierenden Inszenierung und Thematisierung psychischer Krankheiten hatte der erste Teil ein paar gameplaytechnische Probleme. Die Kämpfe gegen Monster waren sperrig und störend, die Rätsel teils langweilig und monoton. Senua’s Saga: Hellblade 2 verbessert diese Kritikpunkte – so wie es zur Game-DNA passt, aber nicht unbedingt, wie es für manche Spieler:innen angenehm oder komfortabel ist. Denn Senua’s Saga: Hellblade 2 macht Dich gerne wehrlos und verwirrt Dich. Das musst Du nicht mögen.

Spannende Kämpfe: Das macht Teil 2 anders als sein Vorgänger

Statt vieler Massenkämpfe konzentriert sich das Gameplay auf weniger, aber intensivere Auseinandersetzungen mit einzelnen Gegner:innen. Das verleiht den Scharmützeln definitiv mehr Bedeutung und Gewicht, es fühlt sich nicht mehr so unbedeutend an. Dennoch kämpfst Du nun langsamer, was zum Teil eine spannendere Erfahrung liefert, aber gleichzeitig den Spaßfaktor senkt. Senua’s Saga: Hellblade 2 ist eine Herausforderung, für Deinen Geist und Deine Hände an dem Controller.

In Sensua's Saga: Hellblade 2 kämpft die Hauptfigur Senua gegen ein Monster

Einer statt viele Gegner: Das macht das Gameplay von Sensua’s Saga: Hellblade 2 deutlich besser. — Bild: Ninja Theory

Die Rätsel sind reizvoll, aber nicht anspruchsvoll

Bei den Rätseln erleben wir ebenfalls eine Verbesserung: Sie sind nicht viel komplexer geworden, aber zum Glück bekommst Du etwas mehr Abwechslung geboten. Mal musst Du bestimmte Formen in der Umgebung finden, mal musst Du Feuerschalen entzünden, um Wege freizuschalten. Hin und wieder werden diese Rätsel auch miteinander kombiniert. Alles in allem ist Teil 2 geschliffener, es scheint zu wissen, was es will und was es nicht will. Aber es möchte eben nicht spielerisch anspruchsvoll sein.

Was für eine finstere und beeindruckende Welt

Sobald Senua den Ort Island erreicht, betritt sie eine neue Welt – und Du gleich mit. Meeresklippen, Höhlen, Steppen – der Detailgrat ist unfassbar hoch. Von Senuas Erscheinung als kämpfende Kriegerin über die Bewohner:innen und Monster bis hin Land- und Höllenschaften. Wir und Du sind wirklich vor Ort und erleben mit, wie dieses wundervolle Land in den Abgrund gerissen wird. Senua’s Saga: Hellblade 2 kann schön, aber auch verstörend sein – der Wechsel ist fließend und wir wissen oft nicht, ob wir unsere Augen permanent offenhalten oder schließen wollen.

Sensua schaut in Sensua's Saga: Hellblade 2 auf die Landschaft

Das gesamte Spiel ist atmosphärisch stark. — Bild: Ninja Theory

Senua’s Saga: Hellblade 2 im Test – Unser Fazit

Wie Teil 1 ist Senua’s Saga: Hellblade 2 sehr speziell. Es handelt sich um ein reduziertes und fokussiertes Story-Spiel, das viel Wert auf Atmosphäre legt und Gameplay wie Kämpfe und Rätsel nur zweckmäßig einsetzt. Wenn Dir das zusagt, bist Du hier goldrichtig – vor allem, wenn Du Dich mit psychischen Krankheiten auseinandersetzen möchtest. Wenn Du andere Erwartungen hast, kennt Senua’s Saga: Hellblade 2 keine Kompromisse. Eben ein Spiel, für das Du geschaffen sein musst, das jetzt mehr denn je weiß, was es sein möchte: Eine bis ins Mark gehende Erfahrung.

Senua’s Saga: Hellblade 2

Plattformen: PC, Xbox Series
Release-Datum: 21. Mai 2024
Kosten: 49,99 Euro
Publisher: Xbox Game Studios
Entwicklerstudio: Ninja Theory

Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 10/11 64 Bit
Prozessor: Intel i7-10700K | AMD Ryzen 5 5600X
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
Grafik: Nvidia RTX 3080 | AMD RX 6800 XT | Intel Arc A770
Speicherplatz: 70 GB verfügbarer Speicherplatz

Dieser Artikel Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Michael Sonntag
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
People news
Sandra Hüller übernimmt Patenschaft für Rettungsschiff
Viggo Mortensen
People news
Viggo Mortensen wird in Karlsbad ausgezeichnet
Jerome Boateng
People news
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Emre Can
Nationalmannschaft
Nagelsmann scheucht Ersatzspieler: Autogramme für Fans
Einzimmerwohnung
Wohnen
Einliegerwohnung einrichten: Ohne Brandschutz geht es nicht