Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Von Auto auf Radstreifen erfasst: Radfahrer stirbt

Ein 53-jähriger Fahrradfahrer ist in Trebbin (Teltow-Fläming) bisherigen Erkenntnissen zufolge auf dem Radweg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Autofahrer sei nach dem Unfall am Dienstagmorgen geflohen, später aber auf dem Polizeirevier in Zossen erschienen, teilte die Polizeidirektion West am Abend mit. Der 30-Jährige wurde vorübergehend festgenommen, zudem wurde sein Führerschein eingezogen.
Polizei - Symbolbild
Ein Polizeiauto mit blinkendem Blaulicht steht vor einem Gebäude. © Patrick Seeger/dpa

Nach derzeitigem Kenntnisstand erfasste das Auto den Radfahrer von hinten, als dieser auf dem Fahrradstreifen auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Der 53-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sowohl das Fahrrad als auch der Pkw wurden zur Beweissicherung sichergestellt. Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem Unfall kam. Der Autofahrer kam auf Weisung der Staatsanwaltschaft schließlich wieder auf freien Fuß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Nick Wilder
People news
Nick Wilder freut sich auf Karl-May-Premiere
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
EM-Stimmung
Nationalmannschaft
«Überragender» EM-Auftakt: DFB-Team begeistert die Fans
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird