Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tuchel «sehr stolz» auf sein Bayern-Team: «Zwölf Punkte top»

Schon nach vier Spieltagen stehen die Bayern in der Champions League als Gruppensieger fest. Der Trainer ist begeistert - und gibt ein Versprechen.
Bayern München - Galatasaray Istanbul
Münchens Trainer Thomas Tuchel jubelt nach dem Schlusspfiff. © Tom Weller/dpa

Thomas Tuchel beglückwünschte seine Spieler zum ersten souverän erreichten Etappenziel in Europa. Nach dem 2:1 gegen Galatasaray Istanbul steht der FC Bayern München in der Champions League nach dem vierten Spieltag im Achtelfinale - und ist dazu auch schon Gruppensieger. «Ich habe der Mannschaft in der Kabine gratuliert. Ich bin sehr stolz auf die Leistung. Zwölf Punkte sind top», sagte der Bayern-Coach.

Für die abschließenden Gruppenspiele gegen den FC Kopenhagen und bei Manchester United kündigte Tuchel am Mittwochabend an, «dass wir hungrig bleiben». Der 50-Jährige strebt wie in den vergangenen beiden Spielzeiten unter Vorgänger Julian Nagelsmann eine makellose Sechs-Siege-Gruppenphase an. 17 Gruppenspiele am Stück haben die Münchner nun gewonnen, das ist Königsklassenrekord.

Dass die vier Siege auch mühsam waren, mochte Tuchel nicht als Makel bewerten. «Glänzen sieht auch mal aus wie harte Arbeit», sagte der Bayern-Coach: «Die Punkte glänzen für sich.» Die Champions League sei «der schwierigste Wettbewerb im Weltfußball». Und eine starke Gruppenphase ist keine Garantie, in der K.o.-Phase im neuen Jahr ganz weit zu kommen. In den vergangenen drei Spielzeiten war jeweils im Viertelfinale Endstation.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Run-DMC
People news
Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Marco Buschmann
Tv & kino
Debatte um Berlinale geht weiter
Tv & kino
Starbesetzte Sci-Fi-Saga geht weiter: «Dune: Part Two»
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten
Wohnen
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten