Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Thema Zweitjob für Basketball-Bundestrainer Herbert abgehakt

Als Weltmeister-Trainer ist Gordon Herbert im internationalen Basketball ein begehrtes Spekulationsobjekt. Das Thema ist nach einem Verbandsveto aber zunächst einmal auf Eis.
Gordon Herbert
Bundestrainer Gordon Herbert lacht. © Matthias Stickel/dpa

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert hat den Plan für einen Zweitjob vorerst ad acta gelegt. «Ich habe keine Ambition mehr, ein anderes Team zu trainieren. Mein voller Fokus gilt nun dem DBB-Team und Olympia», sagte der 64 Jahre alte Nationaltrainer der Deutschen Presse-Agentur in München. Weltmeister-Macher Herbert wurde zuletzt vom französischen Euroleague-Club Asvel Lyon-Villeurbanne umworben. Doch der Deutsche Basketball Bund (DBB) sprach sich gegen einen Deal aus. Herbert selbst hätte gerne beide Posten übernommen.

«Um das zu machen, wollte ich die Unterstützung des DBB. Ohne das wollte ich es nicht machen. Ich bin absolut grün damit. Mein Fokus liegt auf dem DBB. Ich liebe den Job, ich liebe die Spieler, mit denen ich arbeite. Wir gehen in ein Olympia-Jahr und ich möchte keine Konflikte», sagte Herbert. Sein Team um Kapitän Dennis Schröder gilt beim olympischen Turnier (27. Juli bis 11. August) in Paris und Lille als einer der Medaillenanwärter.

Während seine Profis in Nordamerika und Europa wieder im Alltag gefordert sind, nimmt der Bundestrainer derzeit einige Ehrungen entgegen. «Es ist großartig, dass wir wahrgenommen werden nach diesem WM-Titel. Ich weiß nicht genau, was noch kommt. Es passiert immer noch sehr viel. Ich versuche, das Ganze viel zu begleiten und sonst normal weiterzuarbeiten», sagte Herbert. Die Basketballer gelten bei der Gala «Sportler des Jahres» am 17. Dezember als Topfavorit in der Kategorie «Mannschaft des Jahres».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Die Schneegesellschaft»
Tv & kino
«Die Schneegesellschaft» Platz zwei internationaler Filme
Berlinale - Martin Scorsese
Tv & kino
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
Sam Mendes
Tv & kino
Regisseur Sam Mendes kündigt vier Beatles-Filme an
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Satou Sabally
Sport news
Sabally nach Olympia-Qualifikation an Schulter operiert
Schokoladige Pudding-Oats mit Khaki
Familie
Cremiges Träumchen: Schokoladige Pudding-Oats mit Kaki