Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hamann braucht keine Aussprache mit Tuchel: «Nähe ist ungut»

Bayern-Trainer Thomas Tuchel braucht nach seinem Zwist mit den TV-Experten Dietmar Hamann und Lothar Matthäus keine persönliche Aussprache. Ähnlich sieht das Hamann - trotz gemeinsamer Vergangenheit.
Dietmar Hamann
Didi Hamann, Sky Experte, nimmt in einem TV-Studio an einer Presseveranstaltung teil. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann legt im Zwist mit Thomas Tuchel keinen Wert auf eine persönliche Aussprache mit dem Fußballtrainer der Bayern. Der 50-Jährige verwies auf die Aussage von Tuchel, der im Streit mit Hamann und Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus zu einer möglichen Aussprache gesagt hatte, er mache mit TV-Experten normalerweise keine persönlichen Treffen. «Ich sehe das ähnlich. Nähe ist ungut und nicht förderlich», sagte der früheren Bayern-Profi Hamann in der Sendung «Sky90».

Tuchel hatte nach dem 4:0 des FC Bayern im Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund gereizt auf die vorherige Kritik der Experten Hamann und Matthäus reagiert. Der 50-Jährige hatte sich im Interview des TV-Senders Sky ein Wortduell mit Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann geliefert. Am Tag danach sagte er bei Bild TV auf die Frage nach einer möglichen Aussprache: «Ich habe genug zu tun in meinem Job.»

Hamann kennt Tuchel laut eigener Aussage aus gemeinsamen Zeiten in Jugend-Auswahlmannschaften, hat aber lange keinen persönlichen Kontakt mit dem Trainer gehabt. «Ich hätte kein Problem, mit ihm einen Kaffee zu trinken, aber wenn nicht, dann ist es auch gut», sagte Hamann. Persönlich habe er kein Problem mit Tuchel. «Ich schätze ihn sehr, er hat einen guten Humor.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Matthias Glasner
Tv & kino
«Sterben» zweimal erfolgreich bei Berlinale-Jurys
Schaffrath und Anthonyo
People news
Michaela Schaffrath ist stolz auf alle Bereiche ihres Lebens
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Xabi Alonso
Fußball news
Anflug von Emotionen bei Alonso: «Macht mich schon stolz»
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt